Wer als Heimwerker Holz, Parkett oder ander Sachen gerade schneiden möchte, braucht meist eine gute Kreissäge. Dabei werden Kreissägen häufig in zwei Typen eingeteilt: Handkreissägen und Mini-Kreissägen. Die Mini-Kreissägen sind für sehr feine Schnitte gedacht und eine Handkreissäge ist eher für das “Grobe” erforderlich. Damit der Schnitt aber auch gerade und sauber wird, ist die Qualität des Sägeblattes sehr entscheidend. Auch die Größe des Sägeblattes spielt dabei eine große Rolle. Denn je größer das Sägeblatt ist, umso breitere Bretter können dann damit geschnitten werden. Im nächsten Schritt sollte die Leistung der Kreissäge beachtet werden. Vor allem hartes Holz braucht zum Schneiden entsprechend Leistung, da die Kreissäge dies ansonsten nicht schaffen wird und unter Umständen bleibt das Sägeblatt einfach stehen, weil die Leistung der Kreissäge nicht ausreichend ist.

Makita
HS7101J
Bosch
DIY PKS 66 AF
Metabo
KS 55FS
Einhell
TC-CS 1200
Modell Makita Handkreissäge 67mm im Makpac, HS7101J1 Bosch Kreissäge PKS 66 AF (Kreissägeblatt Holz, Parallelanschlag, Führungsschiene, Karton, 1600 Watt) Kreissäge / Handkreissäge KS 55 FS | robuste Säge, rutschfester Griffbereich und gut sichtbarer Schnittanzeiger | 1200 W, Leerlaufdrehzahl: 5600 /min, Schwenkbereich von/bis: 0 / + 47 ° Einhell Handkreissäge TC-CS 1200 (1230 W, max. 55 mm, Sägeblatt Ø 160 mm, 24 Zähne, Parellanschlag)
Amazon Bewertung
Preis ab 244,83 EUR 148,50 EUR 117,22 EUR 44,99 EUR
Kreissägen-Typ Hand­k­reis­säge Hand­k­reis­säge Hand­k­reis­säge Hand­k­reis­säge
Leistung 1.400 Watt 1.600 Watt 1.200 Watt 1.230 Watt
Sägeblattdurchmesser 190 mm 190 mm 160 mm 160 mm
Schnitttiefe bei 90° 67 mm 66 mm 55 mm 55 mm
Leerlaufdrehzahl 5.500 U/min 5.000 U/min 5.600 U/min 5.500 U/min
inkl. Koffer
Vorteile leis­tungs­starker Motor
sau­berer Schnitt
leicht und handlich
leis­­tungs­­­starker Motor
ergo­­no­­mi­­scher Griff
Auf­fangbox für Späne
leis­tungs­starker Motor
sau­berer Schnitt
klein und hand­lich
akzepta­bler Schnitt
ergo­no­mi­scher Griff
Robuster Spaltkei
Zum Anbieter ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT

Die Kreissäge

Bosch 0601668900 GKS 65 GCE Professional Handkreissäge mit HM-Sägeblatt 190 mm*

Eine Kreissäge an sich hat wohl jeder Heimwerker schon einmal gesehen und auch gehört. Hier dreht sich ein Sägeblatt und dieses wird durch ein Werkstück geführt, welches dadurch geschnitten wird. Das Schneiden mit einer Kreissäge ist dabei meist sehr laut und man hört es schon vom weitem. Die einzelnen Zähne des Sägeblattes arbeiten sich dabei langsam durch das Holz und machen (hoffentlich) eine saubere Schnittkante. Dafür braucht es allerdings eine gute Kreissäge. Denn wenn es einmal durchgeschnitten ist, kann man es nicht mehr rückgängig machen. Für einen wirklich geraden Schnitt, wird eine entsprechende Führungsschiene empfohlen. Weiterhin ist eine gute Kreissäge eine gute Investition, da Qualität sich hier lange auszahlt. Wenn man sich aber bei den Kreissägen einmal umschaut, gibt es doch etliche Hertseller und noch viel mehr Kreissägen-Modelle. Als einfacher Heimwerker kann man hier schon sehr schnell den Überblick verlieren und weiß gar nicht, welche Kreissäge wirklich gut ist und worauf man beim Kauf eienr Kreissäge eigentlich achten sollte. Die wichtigsten Qualitätskriterien werden in diesem Produkt-Ratgeber näher erläutert.

Kreissägen Arten

Wer irgendein Werkstück trennen möchte macht dies am besten mit einer guten Kreissäge. Mit solch einer Kreissäge lassen sich dann Materialien wie Holz, Metall, Kunststoffe oder auch Stein Stein schneiden. Es braucht nur das entsprechende Sägeblatt dazu. bei uns Heimwerkern wird die Kreissäge meist aber nur zum Schneiden von Holz verwendet. Solch eine Kreissäge lässt sich aber in verschiedene Arten einteilen:

  • Formatsäge, Furniersäge, Kappsäge, Steinkreissäge, Tischkreissäge, Wippkreissäge

Der Aufbau dieser Kreissägen-Arten ist aber im immer gleich. So haben alle Kreissägen ein rundes Sägeblatt verbaut und einen entsprechenden Antriebsmotor. Ansonsten unterscheidet sich dann die Handhabung, Ausstattung und Aussehen.

Kreissäge Vor- und Nachteile

Bevor wir in desem Produkt-Ratgeber näher auf die Qualitätskriterien eine guten kreissäge eingehen, zeigen wir einmal kurz die Vor- und nachteile von Kreissägen im vergleich zu einer nomalen Handsäge auf.

Vorteile

  • Schnitt sehhr sauber
  • Schnedien geht schnell
  • Kraftaufwand sehr gering

Nachteile

  • Je nach Modell höhere Anschaffungskosten
  • Stromverbrauch nicht zu unterschätzen
  • Sägeblatt kann eine Sicherheitsgefahr darstellen

Kreissäge Produktvorstellungen

Makita DSS501Y1J
Bei der Makita DSS501Y1J handelt es sich um eine Akku-Handkreissäge. Hier gibt es direkt als Besonderheit zu nennen, dass die Makita DSS501Y1J auch ohne Akku zu bestellen ist, wenn man schon ein Makita-Akku-Gerät zu Hause hat. Hier könnte man also beim Kauf der Makita DSS501Y1J etwas Geld einsparen. Die Verarbeitung ...
Zur Kreissäge …
Bosch PKS 18 LI
Die Bosch PKS 18 LI ist eine Akku-Handkreissäge. Für eine Akku-Handkreissäge ist die Bosch PKS 18 LI mit 3800 Umdrehungen ausreichend dimensioniert. Der Akku hat eine Leistung von 18 Volt und ist damit für Sägearbeiten zu Hause mehr als ausreichend. Bei der Bosch PKS 18 LI Akku-Handkreissäge* stört kein Kabel ...
Zur Kreissäge …
Skil 5740 CA
Die Skil 5740 CA richtet sich preislich eher an Hobbyheimwerker als an Profis. Was direkt positiv auffällt, ist das sehr geringe Gewicht von nur 2,5 Kilogramm, was eine leichte Handhabung verspricht. Insgesamt ist die Skil 5740 CA Handkreissäge sehr kompakt gebaut, was durch das geringe Gewicht auch kein Wunder ist ...
Zur Kreissäge …
Einhell RT-CS 190/1
Bei der Einhell RT-CS 190/1 handelt es sich um eine recht leistungsstarke Handkreissäge und ist mit 1500 Watt recht gut dimensioniert. Ein Vorteil gleich vorweg: Bei der Einhell RT-CS 190/1 kann man ganz ohne zusätzliches Werkzeug die Sägetisch- und Schnitttiefenverstellung selber einstellen. Damit man beine bessere Übersicht beim Sägen hat, ...
Zur Kreissäge …
Makita SP 6000K1
Auf dem ersten Blick sieht die Makita SP 6000K1 sehr gut aus und wird zusammen mit einer Führungsschiene und sogar mit einem Systainer geliefert. Dies ist schon mal ein großer Auftritt. Trotz dieser reichhaltigen Ausstattung ist der preis der Makita SP 6000K1 Handkreissäge doch mehr als angemessen. Weiterhin ist hier ...
Zur Kreissäge …
Metabo KS 55FS
Der Hersteller von Elektrowerkzeugen Metabo hat sich schon seit längeren am deutschen Markt etabliert. Auch Metabo setzt dabei auf eine hochwertige Verarbeitung und möchte beim Kunden durch Qualität auffallen. Daher stellen wir hier die Metabo KS 55FS einmal näher vor. Die Leistung der Metabo KS 55FS Handkreissäge* ist wirklich gut ...
Zur Kreissäge …
Bosch PKS 66 AF
Die Bosch PKS 66 AF Handkreissäge stammt von der "Expert" Linie bei Bosch und ist so auch für gewerblichen Einsatz ausgelegt. Von Bosch erwartet man Qualität und Leistung und dies scheint auf den ersten Blick auch gegeben zu sein. Die Bauform der Bosch PKS 66 AF ist dabei kompakt und ...
Zur Kreissäge …
Makita DSS610ZJ
Die Makita DSS610ZJ Handkreissäge wird mit einem Akku betrieben und ist dadurch äußerst mobil. Hier muss man also nicht auch noch zusätzlich auf eine Steckdose in der Nähe achten und kann, mit einem vollen Akku, sofort mit der Arbeit beginnen. Die Schnitttiefe kann auch bei der Makita DSS610ZJ Akku-Handkreissäge individuell ...
Zur Kreissäge …
Bavaria BCS 64/1
Gerade Hobbyheimwerker müssen auf ihr Budget achten und können daher nicht immer gleich so viel Geld für Elektrowerkzeug ausgeben. gerade wenn eine Handkreissäge nur ab und an mal gebraucht wird, muss es nicht immer ein Profi-Gerät sein. Das haben natürlich auch die Herstelle von Handkreissägen erkannt und somit gibt es ...
Zur Kreissäge …
Makita HS7101X1
Gerade im privaten Bereich sollte eine gute Handkreissäge kompakt, handlich und mit viel Leistung ausgestattet sein. Bei der Leistung kann die Makita HS7101X1 Handkreissäge schon mal punkten und tritt mit 1400 Watt auf. Die Makita HS7101X1 ist dabei im mittleren Preissegment angesiedelt und auch vom Hersteller Makita wird dabei eine ...
Zur Kreissäge …

Handkreissäge

Metabo Handkreissäge KS 55 FS Set, 1200 W,*

Häufig finden bei Heimwerkern Handkriessägen Anwendung. Hier sagt der Name schon sehr viel aus. Dieser Handkreissägen-Typ ist daher mobil und tragbar. Die Handkreissäge kann so einfach und schnell transportiert werden und ist schnell einsatzfähig. Zum Schneiden wird das Werkstück meist irgendwo aufgelegt und die Handkreissäge wird dann langsam über das zu schneidende Werkstück geführt. Das Sägeblatt ist in der Regel bis 190 mm groß. Zur Sicherheit ist das Sägeblatt mit einem Schutz abgedeckt. Zum Schneiden ist dieser Schutz an der Unterseite beweglich und klappt sich beim ansetzen der Handkreissäge dann weg. Damit sich das Sägeblatt auch schnell drehen kann, braucht die Handkreissäge Energie. Dafür ist ein Elektromotor verbaut und dieser bekommt seine Energie entweder aus der Steckdose über ein Strpmkabel oder es gibt auch Modelle mit einem Akku als Energielieferant.

Mini Handkreissäge

Die Mini-Handkreissäge ist eigentlich auch eine Art Handkreissäge. Allerdings ist hier das verbaute Sägeblatt um einiges kleiner ausgefallen. Dies ist erforderlich, wenn es ein besonders sauberer Schneitt werden soll oder wenn die Schneidstelle nur schwer zugänglich ist. Je nach Hersteller kann auch die Bezeichnung solcher Kreissägen unterschiedlich sein. So nennt Bosch dis Multi-Handkreissäge, Dremel nennt dies Kompaktsäge und bei Einhell nennt sich dies Mini-Handkreissäge. Gemeint ist hier aber der gleiche Handkreissägen-Typ. Von solch einer Kreissäge spricht man aber meistens, wenn das Sägeblatt nicht größer als 100 mm ist. Die Schnittstärke ist dadurch natürlich aber nicht so groß und in vielen Fällen ist dies aber ausreichend zum Schneiden von Laminat oder auch Parkett.

Akku Handkreissäge

Um wirklcih eine einfache Handhabung gewährleisten zu können, haben viele Hersteller spezielle Akku-Handkreissägen im Programm. Hier wird man nicht durch ein zu kurzes Stromkabel eingeengt und sind schnell einsatzbereit. Als Energiequelle kommt meist ein Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz. natürlich darf man dann hier aber kein Leistungswunder erwarten. Die Leistung durch den Akku-Betrieb ist nun mal geringer im Vergleich zu einer netzbertriebenen Handkreissäge.

Formatkreissäge

Bei der gewerblichen Anwendung in deienr Tischlerei darf eine Formatsäge nicht fehlen. Auch hiermit können verschiedenen Materialien wie Holz und Metall geschnitten werden. Zum Schneiden wird heir nicht die Kreissäge geführt, sondern diese ist fest installiert. Es wird hier das Werkstück über das Sägeblatt geführt und dadurch sind viel genauere und präzisere Schnitte möglich.

Tischkreissäge

Wie der Name schon vermuten lässt, gibt es hier einen enstprechenden Tsich zur Kreissäge. In diesem Tisch ist eine Aussparung für das Sägeblatt vorhanden. Der Tisch selber ist dabei meist aus Metall und Werkstücke werden durch das Sägeblatt geführt. Damit der Schnitt auch gerade wird, ist ein Anschlag verbaut und an der anderen Seite gibt es dann noch einen Spaltkeil.

Baukreissäge

Diese Kreissägen sind entsprechend für Baustellen geeignet. Neben einen Spaltkeil ist zusätzlich ein Quer- und Gehrungsanschlag verbaut. Jeder große Werkzeughersteller (z.B. Bosch, Einhell, Metabo) haben solche Baukreissägen im Angebot. Für den Einsatz auf Baustellen sind diese Kreissägen aus verzinktem Stahl hergestellt, damit diese auch draußen eingesetzt werden können und dadurch wetterbeständig sind.

Brennholzkreissäge

Wer einfach nur grob Brennholz sägen möchte, schaut sich eine Brennholzkreissäge einmal genauer an. Der Schnitt ist entsprechend grob und daher eignen sich solche Kreissägen nicht für den Einsatz bei Bauholz.

Tauchsäge

Auch diese Kreissäge ist eine Handkriessäge. Für einen egraden Schnitt ist eine Führungsschiene verbaut. Die Grundplatte ist hier allerding beweglich und zum Schneiden muss die tauchsäge nach unten gedrückt werden. Das Sägeblatt taucht dadurch quasi in das Werkstück ein.

Zapfwellenkreissäge

Wirklich große Sägevorrichtungen sind meist Zapfwellenkreissägen. Hiermit wird Brennholz in großer Stückzahl hergestellt und in privaten Gebrauch finden diese Kreissägen daher kaum Anwendung.

Wippsäge

Solche Kreissägen werden auch oft unter der Bezeichnung Wippkreissäge geführt. Auch hiermit wird hauptsächlich Brennholz hergestellt. Das Sägeblatt selber ist dabei U- oder V-förmig zur  Wippe verbaut. Durch diese spezielle Konstruktion können Baumstümpfe sehr schnell geschnitten werden. Für Heimwerker sind Wippsägen daher eher ungeeignet.

Kapp- und Gehrungssäge

Diese Kreissägen sind leicht transportierbar und können sehr gut und präzis Schnitte in Holz machen. Vor allem beim Innenausbau finden diese Kreissägen häufig Anwendung. Vor allem wenn Parkett, Laminat oder Paneele geschnittenw erden sollen, ist eine Kapp- und Gehrungssäge eine gute Wahl.

Holzbearbeitung Werkzeuge

Zur Holzbearbeitung kommen neben der Kreissäge noch weitere Werkzeuge zum Einsatz: Akkuschrauber, Bandsäge, Bohrmaschine, Drechselbank, Holzspalter, Kappsäge oder auch Stichsäge. Im Baumarkt ist die Auswahl an Kreissägen wirklich enorm und überfordert so manchen Heimwerker bei der Wahl der richtigen Kreissäge. Es gibt aber auch viele Hersteller, welche Kreissägen entsprechend im Angebot haben: Bosch, Einhell, Metabo, Makita, Black+Decker oder Festool. Viele Baumarktketten haben auch entsprechende Eigenmarken wie Skill, Ferm oder CMI im Programm. Für anspruchsvolle Aufgaben empfehlen Experten aber eher die Markenhersteller. Im Endeffekt ist die Marke bzw. der Hersteller eigentlich egal, solange man weiß, worauf bei einer guten Kreissäge zu achten ist.

Handkreissäge kaufen

Kreissäge Leistung

Ryobi RWSL1801M Akkuhandkreissäge*

Die Leistung von Kreissägen sagt in erster Linie aus, wie viel Strom solch ein Elektrogerät verbraucht. Je mehr Leistung aber eine Kreissäge hat, umso stärker ist diese aber auch. Eine Kreissäge sollte dabei nicht weniger als 1.200 Watt aufweisen, um auch härteres Holz gut schneiden zu können. Eine Mini-Handkreissäge hat meist weniger Leistung und dadurch kann man damit sehr hartes Holz nicht mehr schneiden.

Kreissäge Sägeblattdurchmesser

Zur Größe des Sägeblattes lässt sich ganz kurz folgendes sagen: Je größer das Sägeblatt ist, umso breitere Bretter können dann geschnitten werden.

Kreissäge Schnitttiefe

Die Bezeichnung “Schnitttiefe” sagt eigentlich schon alles aus. Je tiefer die Schnitttiefe ist, umso stärkere Bretter können mit einmal durchgesägt werden, ohne abzusetzen. Die meisten Kreissägen schaffen hier Schnitttiefen von 60 bis 70 mm. Für die meisten Anwendungen zu Hause als Heimwerker ist dies völlig ausreichend.

Kreissäge Leerlaufdrehzahl

Die Laufgeschwindigkeit des Sägeblattes wird durch die Leerlaufdrehzahl angegeben. Hier schaffen die guten Modelle so 5000 – 6000 U/min.

Sägeblatt schärfen

Wie ein Sägeblatt geschärft wird, soll nur der Information dienen. Das Schärfen selber sollte einem Fachmann vorbehalten sein, da man sich hier schnell Verletzungen zuziehen kann.

Kreissäge Führungsschiene

Damit der Schnitt mit einer Kreissäge wirklich gerade wird, empfiehlt sich der Einsatz einer Führungsschiene. Jeder Hersteller hat für seine Modelle entsprechende Führungsschienen im Angebot.

Beliebte Kreissägen

51,49 EUR
Bosch Kreissäge PKS 66 AF (Kreissägeblatt Holz, Parallelanschlag, Führungsschiene, Karton, 1600 Watt)
145 Bewertungen
Bosch Kreissäge PKS 66 AF (Kreissägeblatt Holz, Parallelanschlag, Führungsschiene, Karton, 1600 Watt)*
  • Kreissäge PKS 66 AF mit Führungsschiene - Kraft und Präzision bei geraden Schnitten
  • Schafft auch präzise, lange Schnitte durch die mitgelieferte Führungsschiene
  • Sauberes Arbeiten, da 80% der Späne in der mitgelieferten CleanSystem Box gesammelt werden
  • Nutzbar mit Kreissägeblättern mit einem Nenndurchmesser von 190mm
  • Lieferumfang: PKS 66 AF, CleanSystem Box, CutControl, drei Führungsschienenelemente (je 35cm lang), Speedline Wood-Sägeblatt (Durchmesser 190mm), Parallelanschlag, Karton (3165140477901)
99,08 EUR
Makita Handkreissäge 67mm im Makpac, HS7101J1
40 Bewertungen
Makita Handkreissäge 67mm im Makpac, HS7101J1*
  • Leichte und handliche Kreissäge
  • Führungsschiene über Adapter anschließbar (im Sonderzubehör)
  • Schnellschliessende Schutzhaube
  • Ergonomisches Design mit gepolsterten Griffelementen
  • Leicht einstellbare Schnitttiefe
Kreissäge / Handkreissäge KS 55 FS | robuste Säge, rutschfester Griffbereich und gut sichtbarer Schnittanzeiger | 1200 W, Leerlaufdrehzahl: 5600 /min, Schwenkbereich von/bis: 0 / + 47 °
30 Bewertungen
Kreissäge / Handkreissäge KS 55 FS | robuste Säge, rutschfester Griffbereich und gut sichtbarer Schnittanzeiger | 1200 W, Leerlaufdrehzahl: 5600 /min, Schwenkbereich von/bis: 0 / + 47 °*
  • POWER: die Metabo KS 55 FS Handkreissäge ist mit ihren 1200 W Nennaufnahmeleistung und einer maximalen Schnittgeschwindigkeit von 47 m/s der perfekte und leistungsstarke Partner auf der Baustelle
  • GENAUGIKEIT: durch den gut sichtbaren Schnittanzeiger, die 0°-Position und den rutschfesten Softgrip-Griffbereich ist ein ordentliches sowie exaktes Ergebnis garantiert
  • KOMPAKT: die kompakte Größe der Säge sowie ihr geringes Gewicht von nur 4 kg machen sie zu einem leicht transportierbaren und handlichen Werkzeug für jede Gelegenheit
  • PRAKTISCH: die integrierte Absaugmöglichkeit durch Anschluss eines Allessaugers hält die Arbeitsfläche sauber und übersichtlich, um eine klare Sicht über die Dinge zu behalten
  • PRÄZISE: die Kreissäge lässt sich ganz ohne Werkzeug bei Einsatz auf einer Führungsschiene feinjustieren - für eine exakte Arbeit

Letzte Aktualisierung am 26.05.2018 um 02:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Google+ Twitter Facebook