In vielen Haushalten steht heute immer noch eine Filterkaffeemaschine und dies wird sich in den nächsten Jahren wohl auch kaum ändern. Die Beliebtheit von Kaffeemaschinen ist umso erstaunlicher, da doch immer Padmaschinen und Kapselmaschinen verkauft werden. Dieser Trend ist aber auch gut für die Filterkaffeemaschinen, da dadurch deren Qualität dadurch immer weiter gesteigert wurde. Dabei gibt es Kaffeemaschinen immer noch ganz klassisch zu kaufen und doch gibt es heute Kaffeemaschinen auch in gehobeneren Ausstattungen. Solche High-End-Kaffeemaschinen können somit ein eigenes Mahlwerk und einen Timer besitzen. Wer sich eine neue Filterkaffeemaschine zulegen möchte, sollte zunächst das Volumen im Auge behalten. Denn hier ist entscheidend, wie viele Tassen Kaffee denn auf einmal gemacht werden sollen. Eine Kaffeemaschine fürs Büro braucht ein anderes Volumen als eine Filterkaffeemaschine für ein Einpersonenhaushalt. Wer seinen Kaffee gerne auf dem Balkon genießen möchte, für den ist sollte es noch eine Isolierkanne sein. So lässt sich der frisch gebrühte Kaffee auch mal mitnehmen, ohne das dieser gleich kalt wird.

Kapselmaschine Kaffeepadmaschine Kaffeevollautomat Kaffeemaschine

BEEM
Germany
Fresh-Aroma-Perfect
Melitta
100801 Optima Timer
Kaffeefiltermaschine
Philips
HD7546/20 Thermo
Kaffeemaschine
Modell Beem Fresh-Aroma-Perfect V2 Kaffeemaschine (1000 Watt, mit Mahlwerk) Edelstahl Melitta Optima Timer 100801, Filterkaffeemaschine mit Glaskanne und Timer-Funktion, Abnehmbarer Wassertank, Schwarz Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne, schwarz/metall
Preis 92,52 EUR 50,53 EUR 49,95 EUR
Kundenwertung
Gehäusematerial Kunststoff, Edelstahl Kunststoff, Edelstahl Kunststoff
Kanne 1,25 Liter / Glas 1,00 Liter / Glas 1,20 Liter / Edelstahl
Leistung 1.000 Watt 850 Watt 1.000 Watt
Abschaltautomatik ja ja ja
Besonderheit

integriertes Mahlwerk
(5 Stufen)

Aromawahl

3 Kaffeestärken einstellbar

Display mit Uhr

Timer

Aktivkohlefilter im Tank

Tropf-Stopp-Funktion

Entkalkungsanzeige

Display mit Uhr

Timer

Tropf-Stopp-Funktion

Brühdauer sehr kurz

Vorteile

Brühzeit kann
verlängert werden

sowohl Bohnen als auch
Pulver verwendbar

Kabelfach

individuell einstellbare
Wasserhärte

abnehmbarer Wassertank

spülmaschinenfeste
Teile

sehr gute Isolierung

Dampf steigt nicht
nach oben

spülmaschinenfeste Teile

Zum Anbieter ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT

Kaffee – des Deutschen liebstes Getränk

In Deutschland gilt Kaffee immer noch als das beliebteste Getränk. Erst mit weitem Abstand können Bier oder Wasser folgen. Nach einigen Experten, folgt der Kaffee direkt nach Erdöl und soll so die zweit wichtigste Ware auf der Welt dar. Es wird aber auch wirklich sehr viel Kaffee jeden tag getrunken. Die fängt schon früh am Morgen nach dem Aufstehen an. Hier muss es bei vielen einfach ein frischer Kaffee sein. Über den tag verteilt und das gerne während der Arbeit, werden weitere Tassen an Kaffee regelmäßig konsumiert. Kaffee selber gibt es in verschiedenen Qualitäten zu kaufen. Diese Qualität hängt dabei grundlegend von der Kaffee-Sorte, dem Anbaugebiet und natürlich von der Kaffee-Röstung ab. Im nächsten Schritt spielt dann aber die Kaffee-Zubereitung eine wichtige Rolle und hier kommt dann die klassische Filterkaffeemaschine zum Einsatz.

Kaffeemaschine Funktion

Das Funktionsprinzip einer Kaffeemaschine ist recht einfach. Es wird ganz einfach Wasser erhitzt und dieses läuft durch das Kaffeepulver. Das Wasser wird dabei über einen kleinen Durchlauferhitzer stark erhitzt und wird danach direkt auf das Kaffeepulver geleitet. Da das Wasser nur Zug um Zug erwärmt werden kann entsteht diese typische “gurgelnde” Geräusch beim Betrieb einer Filterkaffeemaschine. Der frisch zubereitete Kaffee wird dabei ganz klassisch in einer Kanne aus Glas aufgefangen und kann kurze zeit später schon serviert werden.

Die Filterkaffeemaschine

Eine gute Filterkaffeemaschine an sich ist immer gleich aufgebaut. Ganz klassisch besteht diese aus einem Gehäuse aus Kunststoff und einer Kanne aus Glas. Oben befindet sich meist ein schwenkbares Fach, worin der Papierfilter für das Kaffeepulver eingesteckt wird. Mittlerweile gibt es aber auch Filterkaffeemaschinen, welche einen sogenannten Permanentfilter besitzen und keine Filtertüte aus Papier mehr braucht. Da der Kaffee in deiner Glaskanne schnell kalt werden kann, gibt es heute auch Filterkaffeemaschinen mit einer Isolierkanne zu kaufen. Hier wird der frisch gebrühte Kaffee sehr viel länger warm gehalten und lässt sich auch mal schnell irgendwo mit hin nehmen. Für die Kaffeetrinker auf der Arbeit im Büro gibt es sogar Modelle mit einer Doppelkanne. So lässt sich in einem Durchgang sehr viel mehr Kaffee frisch zubereiten.

Filterkaffeemaschine Vor- und Nachteile

Als Vorteil einer Filterkaffeemaschine ist aufzuführen, dass hier recht viele Tassen Kaffee auf einmal in einem Durchgang frisch zubereitet werden können. Wer zusätzlich auf die Umwelt achten und Müll vermeiden möchte, greift zu einer Filterkaffeemaschine mit Dauerfilter. Der Preis eine guten Kaffeemaschine ist wirklich günstig, auch wenn es sich um eine Filterkaffeemaschine mit Isolierkanne handelt. Als Nachteil einer Filterkaffeemaschine muss genannt werden, dass diese nur einfachen Kaffee zubereiten kann. Wer auch andere Kaffeesorten genießen möchte, sollte sich eher bei einem Kaffeevollautomaten umschauen. Gerade für Single-Haushalte kann eine Kaffeemaschine auch nicht die beste Lösung sein und hier ist dann vielleicht eine Kapsel- oder Padmaschine besser.

Kaffeemaschine Typen

Neben der klassischen Filterkaffeemaschine gibt es auch noch andere Kaffeemaschinen-Typen zu kaufen. Denn es gibt ja mehr als nur den normalen Kaffee zum Genießen. Wer wirklich frischen Kaffee möchte, sollte auch die Kaffee-Bohnen erst kurz vor der Zubereitung mahlen. Hier braucht es dann am besten eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk. bei solch einem Kaffeemaschinen-Typ werden die Kaffee-Bohnen automatisch gemahlen. Das Mahlen von Kaffeebohnen kann man auch mit einer Kaffeemühle vorab aber auch selber machen. Wer einmal die Kaffeebohnen vorab frisch gemahlen hat, wird den Unterschied auch als Laie sehr schnell schmecken können. Exemplarisch als Kaffeemaschine mit Mahlwerk sei an dieser Stelle einmal die BEEM Germany Fresh-Aroma-Perfect* genannt. Wer auch andere Kaffeesorten genießen und sich sozusagen verwöhnen lassen möchte, greift zu einem Kaffee-Vollautomat. Auch hier werden die hochwertigen Kaffee-Bohnen erst bei Bedarf frisch gemahlen. Hier sind dann auch Kaffeesorten wie Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato ganz einfach per Knopfdruck möglich. Für Genießer von Espresso kann sich aber auch eine spezielle Espressomaschine oder gar eine Siebträgermaschine durchaus lohnen. Hier muss man allerdings für eine gute Qualität allerdings auch etwas Geld auf den Tisch legen. Ganz modern ist ja heute die Pad Kaffeemaschine. Hier wird nur ein Kaffee-Pad eingelegt und per Knopfdruck wird der Kaffee frisch zubereitet. Auch hier lässt sich mehr als nur normaler Kaffee zubereiten. Hier gilt allerdings zu bedenken, dass der kaffee aus Pads zum vergleich einer normalen 500 Gramm Kaffeepackung um einiges teurer ist. Sehr bekannt ist hier natürlich Senseo Kaffeemaschine*, obwohl es qualitativ bessere Geräte zu kaufen gibt. Als weitere Alternative gibt es noch Kapselmaschine. Hier ist das Kaffeepulver in einer Kapsel aromafrisch versiegelt. Auch hier muss nur die Kapsel eineglegt werden und per Knopfdruck wird der Kaffee frisch zubereitet. Auch die Kaffeekapseln sind vergleichsweise sehr teuer und gerade bei Markehenrstellern lassen sich nur die originalen kapseln einlegen.

Kaffeemaschine Volumen

Wer viel Kaffee auf einmal zubereiten möchte, kommt kaum um eine gute Kaffeemaschine herum. Hier spielt also das Volumen der Kanne eine entscheidende Rolle. Die meisten Modelle fassen so zwischen 1 und 1,5 Liter frisch gebrühten Kaffee. Auf die Angabe der Tassen durch den Hersteller sollte man nicht vertrauen, da diese mit ganz kleinen Tassen etwas tricksen. gerade auf der Arbeit darf es auch gerne mal eine größere Tasse Kaffee sein und schon relativiert sich die Herstellerangabe wieder.

Kaffeemaschine Kanne

Klassisch wird eine Kaffeemaschine mit einer Glaskanne ausgeliefert. Damit der Kaffee nicht gleich kalt wird nach der Zubereitung, steht die Kanne auf einer Warmhalteplatte. bei einer Kanne aus Glas lässt sich dabei ganz einfach von außen sehen, wie viel Kaffee eigentlich noch da ist. Hier muss aber beachtet werden, das die Warmhalteplatte zusätzlich Strom verbraucht, solange die Kaffeemaschine eingeschaltet ist. Hier kann eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne unter Umständen die bessere Lösung darstellen.

Kaffeemaschine Leistung

Auch Kaffeemaschinen brauchen Leistung und diese wird in Watt angegeben. Im Grunde bedeutet hier eine höhere Leistung auch entsprechend wärmeres Wasser. Wer hier auf der sicheren Seite sein möchte, schaut sich bei Kaffeemaschinen mit einer Leistung um die 1.000 Watt um. Bei schwächeren Modellen wird das Kaffee-Wasser nicht richtig heiß und dadurch lässt der Kaffee-Geschmack doch merklich nach.

Kaffeemaschine Abschaltautomatik

Bei heute erhältlichen Kaffeemaschinen ist immer eine Abschaltautomatik eingebaut. Dies ist bei neuen Geräten seit dem 1. Januar 2015 Pflicht und somit sind praktische nur Geräte mit dieser sinnvollen Ausstattung erhältlich. Durch die Abschaltautomatik schaltet sich eine Kaffeemaschine ohne Thermoskanne nach spätestens 40 Minuten einfach selber ab. Solange wird zwar kaum jemand seinen Kaffee stehen lassen, da dieser immer frisch getrunken werden sollte, damit sich das volle Kaffee-Aroma auch wirklich entfalten kann.

Kaffeemaschine Mahlwerk

Für noch besseren Kaffeegeschmack sollten die Kaffeebohnen immer frisch kurz vorher frisch gemahlen werden. Hier gibt es daher heute Kaffeemaschinen mit Mahlwerk, welches dies ganz automatisch durchführen können. So lassen sich viele Tassen Kaffee schnell und einfach frisch und vor allem auf einmal zubereiten. Hier muss also keiner anstehen und auf seine tasse Kaffee extra warten, wie bei einem Kaffee-Vollautomaten.

Kaffeemaschine Dauerfilter

Es muss heute nicht immer eine Kaffee-Filtertüte aus Papier sein. Dafür gibt es doch den Dauerfilter und schon fällt wieder weniger Müll an und dies schon die Umwelt. Langfristig spart ein permanentfilter auch Geld, da nicht immer neue Filtertüten nachgekauft werden müssen. Solche Dauerfilter lassen sich auch als Zubehör im Nachhinein noch kaufen.

Kaffeemaschine Timer

Gerade Morgens möchte keiner auf seinen frischen Kaffee warten und genau hier kommt dann eine Kaffeemaschine mit Timer ins Spiel. Hier lässt sich eine Startzeit einstellen und so wird jeden Tag am Morgen der Kaffee automatisch zubereitet. Nach dem Aufstehen liegt dann frischer Kaffeeduft in der Luft und es wird so auch früh morgens eine Menge zeit gespart.

Kaffeemaschine Hersteller

Kaffeemaschinen werden von sehr vielen, teils sehr bekannten, Herstellern und Marken angeboten. Nachfolgend daher eine kleine Auswahl an Kaffee-Maschinen-Herstellern:

AEG All Ride Axel Budde Bartscher BEEM Bodum Bomann Bosch Braun Bravilor Bonamat Clatronic Cloer De`Longhi Domo Efbe-Schott Grundig Hobbs Jura Kenwood Klarstein Korona Krups Melitta Moulinex Philips Rowenta Russell Saeco Senseo Severin Siemens Technivorm Tristar Unold WMF

Kaffeemaschine Stiftung Warentest

Ein Test Filterkaffeemaschinen gab es zuletzt bei der Stiftung Warentest in der Ausgabe 12/2011. Auch in diesem test wurde festgestellt, dass der Kaffee nicht zu lange warm gehalten werden sollte, da der Kaffee-Geschmack doch recht deutlich nachlässt.

Kaffeemaschine entkalken

Je nach Wohnort kann das Wasser mal mehr oder weniger Kalk enthalten. Daher sollte eine Kaffeemaschine auch regelmäßig entkalkt werden. Einige Kaffeemaschinen können hier sogar mit einem automatischen Entkalkungsprogramm aufwarten. Auch kann ein Wasserfilter hier durchaus Sinn machen, damit der Kalk direkt heraus gefiltert wird. Das Entkalken einer Kaffeemaschine ist aber nicht sonderlich schwer und kann von jedem ganz leicht selber durchgeführt werden.

Kaffeemaschine mit Essig-Essenz entkalken

https://www.youtube.com/watch?v=l9SvzOK8fzQ

Kaffeemaschine Kaffee

Mit einer Kaffeemaschine lässt sich leider nur normaler Kaffee frisch zubereiten. Spezialitäten wie Latte Macchiato oder Espresso sind hiermit nicht möglich. Hier sollte sich Kaffee-Genießer vielleicht eine Siebträgermaschine mal genauer anschauen.

Kaffeemaschine Wasser

Heißes Wasser sollte nicht in die Kaffeemaschine eingefüllt werden. Hier kann es passieren, dass das Wasser im Kaffeefilter einfach überläuft. Die Hersteller haben die Größe der Maschine auf eine gewisse Zeit zum erhitzen des Wassers ausgelegt. Das Wasser wird schubweise erhitzt und wird in den Kaffeefilter gepumpt. Ist hier schon heißes Wasser eingefüllt, fällt die zeit zum erhitzen des Wassers weg und die Kaffeemaschine pumpt es ohne Pause direkt durch und so läuft es dann einfach über. Also bitte auf heißes Wasser beim Wasserauffüllen verzichten.

Beliebte Kaffeemaschinen

40,04 EURBestseller Nr. 1
Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne, schwarz/metall
3.685 Bewertungen
Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne, schwarz/metall*
  • Für heißen und frisch zubereiteten Kaffee
  • Hält Ihren Kaffee länger heiß und aromatisch
  • Automatische Abschaltung nach dem Brühvorgang
  • Tropf-Stopp-Funktion zum beliebigen Unterbrechen des Brühvorgangs
  • Lieferumfang: Philips HD7546/20 Thermo Kaffeemaschine inkl. Thermokanne und Filterhalter, Bedienungsanleitung
40,04 EURBestseller Nr. 2
Senseo HD7892/60 Switch 2-in-1 Kaffeemaschine für Filter, Schwarz
492 Bewertungen
Senseo HD7892/60 Switch 2-in-1 Kaffeemaschine für Filter, Schwarz*
  • 2-in-1 Brühtechnologie für die Zubereitung von Filter- & Padkaffee in einer Maschine
  • Thermoskanne aus Edelstahl für bis zu 7 Tassen Filterkaffee in praktischer Edelstahl Thermoskanne
  • 1 oder 2 Tassen Padkaffee mit typischer Senseo Crema in weniger als 1 Minute
  • Bedienung einfach per Knopfdruck: wählen Sie aus 3 Tasten für die Zubereitung von 1 Tasse, 2 Tassen und einer Kanne Filterkaffee
  • Dank des Fassungsvermöge des Wassertanks von 1 Liter können Sie bis zu 7 Tassen Filterkaffee ohne Nachfüllen zubereiten.
36,00 EURBestseller Nr. 3
Philips HD5408/20 Cafe Gourmet Filter-Kaffeemaschine, Direkt-Brühprinzip, schwarz/edelstahl
189 Bewertungen
Philips HD5408/20 Cafe Gourmet Filter-Kaffeemaschine, Direkt-Brühprinzip, schwarz/edelstahl*
  • Das Direkt-Brüh-Prinzip sorgt durch die hohe Brühtemperatur von 93°C für eine optimale Aromaentfaltung
  • Aroma Twister: die Düse lässt den Kaffee so in die Kanne einfließen, dass er in der Kanne zirkuliert für ein optimales und gleichmäßiges Aroma
  • Doppeltes Heizelement zur Beibehaltung der Kaffeetemperatur
  • Tropf-Stopp-Funktion, Automatische Abschaltung und Klappdeckel für einfacheres Befüllen des Wassertanks
  • Kanne und Filtereinsatz sind spülmaschinenfest

Letzte Aktualisierung am 26.05.2018 um 02:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Google+ Twitter Facebook