Wer einen wirklich guten Mini-Akkuschrauber sucht, sollte sich den Bosch IXO 5. Generation Akkuschrauber einmal etwas genauer anschauen. Der Hersteller Bosch liefert hier tatsächlich ein Premiumprodukt ab und ist auch beim Onlinehändler Amazon in dieser Sparte sehr beliebt. Für die gebotene Leistung und Ausstattung kann man hier von einem wirklich guten Preis-/Leistungsverhältnis sprechen. Als Zubehör gibt bietet Bosch allerhand nützliches und auch skurriles an.

Bosch Akkuschrauber IXO (5. Generation, 10 Bits, USB Ladegerät, Dose, 3,6 Volt, 1,5 Ah)*

Der Bosch IXO 5. Generation Akkuschrauber* ist ein Mini-Akkuschrauber und ist sehr leicht gehalten. Dieser kleine Kraftzwerg bringt gerade einmal 300 Gramm auf die Waage. Durch seine sehr kompakte Größe kann dieser Mini-Akkuschrauber schnell eingesteckt werden und dadurch ist dieses Modell sehr handlich und mobil. Als Zubehör für den Bosch IXO 5. Generation Akkuschrauber sind außergewöhnliche Aufsätze wie Grillgeblässe, Mini-Kreissäge oder auch ein Korkenzieher* zu haben. Die Aufsätze (ob sinnvoll oder nicht) erhöhen natürlich das Gesamtgewicht.

Der Akku ist für diesen Mini-Akkuschrauber leistungsstark und es handelt sich dabei um einen Lithium-Ionen Akku. Bei diesem Gerät ist der Akku aber nicht wechselbar und ist fest verbaut. Wenn der Akku geladen wir, kann somit nicht weiter gearbeitet werden.

Der Bosch IXO 5. Generation Akkuschrauberist zum besseren arbeiten mit LED ausgestattet. Die LED selber bietet dabei zwei Beluchtungsmodi: punktuell oder gestreut. Die LED lässt sich sogar vorab einschalten ohne dass sich der Elektromotor des Akkuschraubers überhaupt dreht. So kann man dieses Gerät einfach auch in dunklen Ecken auf die Schraube aufsetzen.

Gängige Sechskant-Bits kann der Bosch IXO 5. Generation Akkuschrauber problemlos aufnehmen. Die Lautstärke im Betrieb ist aber leider nur Durchschnitt in diesem Segment mit 70 Dezibel. Zur besseren Handhabung ist ein Softgriff verbaut und kann so auch nicht einfach aus der rutschen. Leider sind am Griff auch Mulden für die Finger eingearbeitet. was bei manchen Heimwerkern schneller zu Ermüdungen in der Hand führen.