Vor allem im Sommer wird eine elektrische Kühlbox immer wieder gerne benutzt und kommt nicht nur bei Familien zum regelmäßig zum Einsatz. In solch einer Kühlbox elektrisch bleiben Getränke und Lebensmittel nicht nur kühl, sondern auch frisch. Eine elektrische Kühlbox ist daher eine sinnvolle Anschaffung, da diese ja nicht nur im Sommer eingesetzt werden kann.

Bei der Auswahl einer elektrischen Kühlbox* sollte man aber darauf achten, das neben dem normalen Stromanschluss für zu Hause ein Stromanschluss im Auto möglich ist. Mit solch einem 12 Volt Anschluss kann die Kühlbox elektrisch auch während der Autofahrt unterbrechungsfrei betrieben werden.

Bei der Kühlung einer Kühlbox elektrisch gibt es mehrere Verfahren, welche genutzt werden. Sehr oft findet sich hier eine Kühlung der Box über ein sogenanntes Peltier-Element. Dies ist einfach ein elektrothermischer Wandler und dieser erzeugt dann (wenn Strom angeschlossen ist) eine Temperaturdifferenz.

Eine gute elektrische Kühlbox* kann mit dieser Kühlmethode bis zu 20 Grad weniger, gegenüber der Außentemperatur, den Inhalt abkühlen. So bleiben Speisen und Getränke immer schön kühl und dabei ist es relativ egal, wie warm es draußen ist.

Vor dem Kauf einer Kühlbox elektrisch sollte man daher einen Blick auf die zu erwartende Kühlleistung werfen. Gute elektrische Kühlboxen schaffen einen Temperaturunterschied zur Außentemperatur von fast 30 Grad Celsius. Dies ist ein wirklich guter Wert für solch eine kleine Box.

Auch das Gewicht einer elektrischen Kühlbox kann Kaufentscheidend sein. Dies ist vor allem dann ein Faktor, wenn man die elektrische Kühlbox öfters herumträgt. Weiterhin sollte eine Kühlbox robust aufgebaut sein, damit beim Transport auch nichts passieren kann.

  Gartenteich im Winter

Gerade als Familie braucht man Platz und somit sollte eine elektrische Kühlbox auch genügend Fassungsvermögen aufweisen können. Hier können je nach Bedarf bis zu 40 Liter oder auch mehr durchaus möglich werden.

Eine elektrische Kühlbox* sollte dabei noch sparsam mit der Energie umgehen und muss daher sehr gut isoliert sein. Auch die Lautstärke im Betrieb einer Kühlbox elektrisch kann gerade im Auto eine Rolle spielen.