Ein grüner Rasen ist das Ergebnis von guter Rasenverlegung und guter Rasenpflege. Wer aber nicht lange warten möchte, bis der Rasen gewachsen ist, sollte zum Rollrasen greifen. Wie der name schon vermuten lässt, wird dieser Rasen quasi einfach ausgerollt. Doch auch beim Verlegen von Rollrasen muss der Boden entsprechend vorbereitet werden und auch nach dem Ausrollen sind einige Schritte notwendig, damit der Rollrasen auch sich wirklich mit dem Erdreich dauerhaft verbindet. Je nach größe der Rasenfläche, ist en Rollrasen in nur wenigen tagen (inklusive Bodenvorbereitung) ausgelegt. Wichtig ist hierbei aber der Lieferzeitpunkt von Rollrasen. Wenn der Rollrasen angeliefert wird, sollte der Boden schon entsprechend vorbereitet sein und der Rollrasen muss dann zeitnah verlegt werden.

Boden für Rollrasen vorbereiten

Der Boden muss auch für einen Rollrasen ordentlich vorbereitet werden. Hierfür stehen im ersten Schritt zwei Varianten zur Auswahl. Bei Variante eins wird der Boden einfach umgegraben, zusammen mit dem vielleicht alten Rasenresten. Bei der zweiten Variante kommt ein sogenannter Sodenschneider zum Einsatz und damit wird die Grasnarbe förmlich vom Boden abgeschält. In vielen Fällen sollte aber umgegraben werden, da dadurch gleichzeitig der Boden einmal richtig aufgelockert wird. Wenn das erledigt ist, müssen auch hier alle Fremdkörper von der Fläche entfernt werden. Daher hier Unkraut, Steine und Wurzeln sorgfältig weg machen.

Jetzt muss die Fläche noch eingeebnet werden, damit es später nicht zu Staunässe kommen kann. Hier kann eine Walze durchaus ein hilfreiches Gartenwerkzeug sein. Der Rollrasen muss ja später an den Boden anwachsen und somit sollte jetzt etwas Rasenkalk aufgebracht werden. Der Boden selber sollte dabei etwa zwei Zentimeter tiefer liegen, als die Rasenkante (z.B. zum Gehweg hin). Nur so wird der Rollrasen später bündig sein mit dieser Kante und es entsteht keine unschöne Stufe. Jetzt nur noch etwas Startdünger auf dem Boden verteilen und mit einer Harke die obere Bodenschicht etwas auflockern.

Rollrasen richtig verlegen

Nur wenn der Boden richtig vorbereitet wurde, darf man mit dem Verlegen von Rollrasen beginnen. Hier spielt der Faktor Zeit aber eine große Rolle, damit der Rollrasen nicht austrocknet. An einer Bezugskante fängt man nun an die erste Bahn auszurollen. Die zweite Bahn wird dann nathlos an die erste Bahn angelegt und ausgerollt. Nebeneinander liegende Bahnen müssen, wie bei Laminat verlegen, versetzte Kanten haben. Hier immer darauf achten, das keine Lücken zwischen den einzelnen Rollen entstehen und wirklich exakt gearbeitet wird. Wenn die Fläche komplett mit Rollrasen ausgelegt wurde, kommt nun eine Walze zum Einsatz. Dies ist nötig, damit der Rollrasen auch wirklich richtig Kontakt mit dem Boden bekommt.

Das Walzen selber erfolgt dabei in Längs- und Querrichtung. Jetzt braucht der neue Rollrasen ausreichend Feuchtigkiet. Hier sollten dann bis zu 20 Liter Wasser pro Quadratmeter aufgebracht werden, am besten über einen guten Rasensprenger. Auch an den folgenden Tagen ist es sehr wichtig, das der Boden und Rasen nicht austrocknen und daher hier unbedingt für ausreichend Bewässerung sorgen. Wenn alles gut gelungen ist, wächst der Rollrasen dann schön an und die Grashalme werden länger. Dies kann bis zu zwei Wochen dauern. Wenn die Halme um die 10 Zentimeter erreicht haben, wird es Zeit für das erste Rasenmähen. Hier dann aber nicht zu kurz mähen und die Halme sollten danach noch um die 5 Zentimeter lang sein. Vor dem ersten Mähen bitte auch den Rasen nicht betreten und einfach in Ruhe lassen.

1 m² Rollrasen Fertigrasen
49 Bewertungen
1 m² Rollrasen Fertigrasen*
  • Ab Mengen von 10 Stk. wird per Spedition geliefert dafür benötigen wir eine ständig erreichbare Telefonnummer.
  • Der Rasen wird immer Montag/Dienstag frisch gestochen und dann in der selben Woche versendet. Bestellungen die später eingehen werden in der Folgewoche versendet.
  • Stabile Narbe und ein saftiges Grün
  • Breite 40cm Länge 250cm
  • Lieferung nur nach Deutschland

Letzte Aktualisierung am 23.10.2018 um 01:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API