Brot mit einem Brotmesser zu schneiden ist nicht immer so einfach und die Brotscheiben sind dann meist krumm und schief abgeschnitten. Für immer gleich dicke Brotscheiben kann daher eine Brotschneidemaschine durchaus nützlich im Haushalt sein. Dabei gibt es die Brotschneidemaschine elektrisch und die Brotschneidemaschine manuell. Die meisten Haushalte werden aber eine elektrische Brotschneidemaschine besitzen, da das Schneiden von Brot hier doch viel einfacher und bequemer ist. Im Vergleich sind die elektrischen Schneidemaschinen aber meist teurer im Vergleich zum manuellen Pendant. Aus der Brotmaschine kann mit dem richtigen Spezialmesser auch ein Allesschneider werden. Auf was aber alles geachtet werde sollte beim Kauf einer Brotschneidemaschine, wird hier einfach erklärt.

Brotbackautomat Brotschneidemaschine Allesschneider

Jupiter 361042Ritter E 16Siemens MS42001N
Modell Jupiter 361042 Hand-Allesschneider, Einbau, silber eloxiert ritter Allesschneider E 16 mit ECO-Motor Siemens MS42001N Allesschneider, 100 Watt, weiss
Preis 230,11 EUR 72,90 EUR 35,62 EUR
Kundenwrtung
Betriebsart manuell elektrisch elektrisch
Abmessungen 7,3 x 31,5 x 19,8 cm 33,5 x 22,5 x 23 cm 33 x 10,2 x 19,5 cm
Material Leichtmetal Kunststoff Kunststoff
Gewicht 0,99 Kilogramm 3,50 Kilogramm 0,39 Kilogramm
Messerschliff Wellenschliff Wellenschliff Wellenschliff
Schnittstärken bis 20 Millimetern bis 20 Millimetern bis 17 Millimetern
Vorteile

leichte Handhabung

sehr kompakt

einfache Reinigung

wenig Platzbedarf

Zum Anbieter ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT

Die Brotschneidemaschine

Eine gute Brotschneidemaschine ist heute in vielen Haushalten zu finden und hat sich neben Brotbackautomaten und Brotkasten einen festen Platz in der eigenen Küche. Doch heute können solche Maschinen mehr als nur einfaches Brot schneiden und haben sich daher zu einer Art Allesschneider weiter entwickelt in den letzten Jahren. Neben Brot lässt sich dann damit auch mal Wurst und Fleisch in gleiche Stücke schneiden. Der Umgang an sich mit einer Brotschneidemaschine ist nicht so schwer und doch darf das Verletzungsrisiko bei falscher Handhabung hier in keinem Fall unterschätzt werden. Vor dem Kauf einer neuen Brotschneidemaschine gilt es auch hier einige Dinge zu beachten.

Brotschneidemaschine elektrisch und manuell

Vor dem Kauf einer Brotschneidemaschine stellt sich immer zu erst folgende Frage: manuell oder elektrisch? Hier muss man ganz klar sagen, dass eine elektrische Brotschneidemaschine in der Handhabung sehr bequem ist. Allerdings benötigt die elektrische Variante Strom, wodurch laufende Betriebskosten entstehen. Auch der Platzbedarf darf hier nicht unterschätzt werden. Der Platzbedarf einer manuellen Brotschneidemaschine ist um einiges geringer. Für Familien ist aber die elektrische Variante eher zu empfehlen.

Brotschneidemaschine Schnittbreitenregulierung

Je nachdem, was mit der Brotschneidemaschine so alles geschnitten werden soll, braucht es unterschiedliche Schnittbreiten. Daher sollte eine gute Brotschneidemaschine immer eine sogenannte Schnittbreitenregulierung. Die Schnittbreite sollte sich dabei Stufenlos einstellen lassen.

Brotschneidemaschine Schneidmesser

Die Qualität des Schneidmessers ist sehr wichtig für ein wirklich gutes Schnittergebnis. Viele günstige Brotschneidemaschinen haben hier ein Messer aus weichen Stahl verbaut, da dieser für die Hersteller günstiger ist. Wer aber Fleisch und Käse damit schneiden möchte, wird dann schnell die Qualitätsunterschiede beim Schneiden merken. Hier also nicht am falschen Ende sparen.

Brotschneidemaschine Sicherheit

Gerade im Haushalt passieren nicht nur in Deutschland die meisten Unfälle. Gerade bei einer Brotschneidemaschine ist die Verletzungsgefahr doch recht hoch, da bei falscher Handhabung doch mal schnell die Fingerkuppe ab ist. Zum Standard sollte daher auf jeden Fall ein Restehalter und ein Schlitten gehören. Beim Kauf einer Brotschneidemaschine sollte auch darauf geachtet werden, wo sich der Ein- und Ausschalter befindet. Bei einigen Modellen liegt dieser ziemlich nah am Schneidemesser und dies kann dann gerade beim Einschalten der Maschine zu Unfällen führen. Zur Sicherheit sollte der Startknopf auch immer gedrückt sein für den betrieb. Wenn also der Knopf losgelassen wird, bleibt auch das Messer direkt stehen und kann so Verletzungen vorbeugen.

Brotschneidemaschine Kindersicherung

In vielen Haushalten sind auch kleine Kinder zu Hause und gerade hier sollte die Sicherheit dann eine besondere Rolle spielen. Hier beim Kauf der Brotmaschine elektrisch darauf achten, dass eine spezielle Kindersicherung eingebaut wurde.

Brotschneidemaschine Messerabdeckung

Für noch mehr Sicherheit beim Umgang mit einer Brotschneidemaschine sollte eine sogenannte Messerabdeckplatte installiert sein. Dadurch werden die eigenen Hände beim Brotschneiden viel besser geschützt.

Brotschneidemaschine Neigung

Einige Brotschneidemaschinen lassen sich neigen, wodurch ganz einfach der Druck des Schnittgutes erhöht wird. Wer viel Schneidet bekommt dadurch viel gleichmäßigere Scheiben heraus.

Brotschneidemaschine Gehäuse

Die Qualität des Schnittes lässt sich nicht anhand des Gehäuses feststellen. Das Gehäuse kann hier also aus Kunststoff sein und doch kann man ein sehr gutes Schneidemesser bekommen. Ob solch ein Plastik-Gehäuse wirklich gut aussieht, ist dann Geschmackssache. Eine Brotmaschine gibt es daher heute auch in Edelstahloptik zu kaufen.

Brotschneidemaschine Motor

Die Leistung einer Brotschneidemaschine wir in Watt angegeben. Eine gute Brotschneidemaschine passt dabei die Leistungsabgabe automatisch bei der Nutzung an. Viele Maschinen schneiden aber nur konstant mit einer gewissen Leistung. Der Motor einer Brotschneidemaschine sollte dabei mit einem Thermoschutz und Überlastungsschutz ausgestattet sein. Auch eine automatische Abschaltung des Motors sollte erfolgen, wenn das Messer einmal feststecken sollte. Der Thermoschutz sorgt dafür, dass der Motor nicht überhitzen kann und daher sind normale Brotschneidemaschinen nicht für den Dauerbetrieb gedacht. Bei einigen Modellen kann zusätzlich noch die Drehzahl bzw. Geschwindigkeit manuell angepasst bzw. eingestellt werden.

Brotschneidemaschine Gewicht

Damit die Brotschneidemaschine im Betrieb auch stehen bleibt, braucht es schon ein gewissen Gewicht. Ansonsten sollten Saugnäpfe oder ähnliche Sachen verbaut sein, die ein Verrutschen im betrieb vermeiden können.

Brotschneidemaschine Zusammenklappbar

Wer seine Brotschneidemaschine nicht immer offen stehen haben möchte, sollte darauf achten, die diese zusammenklappbar ist. So spart man Platz und kann die MAschine leichter im Küchenschrank verstauen.

Brotschneidemaschine Preis

Bei Brotschneidemaschinen oder Allesschneidern sollte man nicht unbedingt die billigsten Maschinen kaufen, da hier doch an der Qualität meist gespart wurde. Hier kann es große Qualitätsunterschiede geben, welche auch die Stiftung Warentest schon festgestellt hat in einem ausführlichen Brotschneidemaschine Test.

Brotschneidemaschine Umgang

Aus Sicherheitsgründen sollte eine Brotschneidemaschine nur mit dem mitgelieferten Schlitten genutzt werden. Ohne Schlitten kann man sich sehr schnell verletzten! Nach einer Benutzung sollte dann die Brotschneidemaschine immer gereinigt werden. Dies dient nicht nur der Hygiene sondern auch einen guten Schnittergebnis. Bei einer guten Brotschneidemaschine sollten kaum Krümel anfallen. Viele Krümel beim Brot schneiden können auf eine mindere Qualität hinweisen.

Brotschneidemaschine elektrisch Auswahl

Ein elektrischer Allesschneider mit einem guten Preis-Leistungsverhältnisses ist der Siemens MS42006N*. Dieser Allesschneider lässt sich zusammenklappen und besitzt Saugnäpfe, damit im betrieb die Maschine nicht verrutschen kann.

Sehr beliebt ist aber auch die Bosch MAS4201N* bei den Verbrauchern. Die Schneidequalität soll hier wirklich gut sein, wenn man den Kundenwertungen glauben mag. Hier sind Gummifüße gegen ein Verrutschen verbaut und dieser Allesschneider besitzt sogar eine Kabelaufwicklung.

Auch der ritter E 16  mit Eco-Motor* ist eine gute Wahl. Die Schnittstärkeeinstellung ist hier stufenlos und bringt eine ordentliche Schneidequalität. Highlight ist hier aber der verbaute Eco-Motor, welcher nur wenig Strom braucht und trotzdem gute Leistung bringt.

Brotschneidemaschine manuell Auswahl

Der Graef Manueller Allesschneider Manuelle H9* ist sehr beliebt bei den manuellen Brotschneidemaschinen. Dieser Allesschneider ist mit Vollmetallausführung versehe und der Griff ist in Echtholz ausgeführt. So stellt dieser manuelle Allesschneider eine Augenweide in der Küche dar.

Auch der Jupiter 302001 Hand-Allesschneider Leichtmetall* ist eine gute Wahl. Wer auf Retro steht wird hier beim Design genau richtig sein. Hier lassen sich sogar knallige Farben wie Rot oder Gelb finden. Der Hersteller gibt hier sogar ein Garantie von 5 Jahren.

Brotschneidemaschine Hersteller

Viele Hersteller bieten heute eine Brotschneidemaschine an. Darunter sind auch einige nicht so bekannte Hersteller, welche aber trotzdem sehr gute Qualität liefern.

ritter, Siemens, Graef, Krups, Bosch, Clatronic, Maxx Cuisine, KitchenAid

Brot selber backen

Brot kann man einfach im Backofen auch selber backen und braucht dafür noch nicht einmal einen Brotbackautomaten.

Beliebte Brotschneidemaschinen

Bestseller Nr. 1
ritter Allesschneider E 16 mit ECO-Motor
918 Bewertungen
ritter Allesschneider E 16 mit ECO-Motor*
  • Produkt aus deutscher Fertigung
  • Schneidemaschine ist schräg gestellt
  • Stabil und kompakt dank Metallausführung
  • Schneider mit Power: Kraftvoller 65-Watt ECO Energiesparmotor
  • Präzises Schneiden: Scharfes Wellenschliffmesser mit polierter Schneide, 17 cm Ø
Bestseller Nr. 2
ritter Allesschneider markant 01 mit ECO-Motor
53 Bewertungen
ritter Allesschneider markant 01 mit ECO-Motor*
  • Produkt aus deutscher Fertigung
  • Kunststoffausführung
  • Klappbarer Auflegetisch
  • Abnehmbarer und teilbarer Schlitten zur platzsparenden Aufbewahrung auch am geklappten Gerät
  • 65-Watt ECO Energiesparmotor
Bestseller Nr. 3
ritter Allesschneider E 16 Duo Plus mit ECO-Motor
378 Bewertungen
ritter Allesschneider E 16 Duo Plus mit ECO-Motor*
  • Produkt aus deutscher Fertigung
  • 65-Watt ECO Energiesparmotor
  • Wellenschliffmesser mit polierter Schneide, 17 cm Ø und zusätzlichem glatten Schinken-/Aufschnittmesser mit polierter Schneide, 17 cm Ø
  • Schnittstärkeeinstellung bis ca. 20 mm
  • Abnehmbarer Schlitten und Schneidgut-Auffangschale

Letzte Aktualisierung am 21.05.2018 um 04:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Google+ Twitter Facebook