MamiRobot K7

Die Bezeichnung MamiRobot lässt kaum vermuten, dass es sich hier um einen koreanischen Hersteller handelt. Dieser Hersteller ist erst seit wenigen Jahren überhaupt auf dem deutschen Markt vertreten. Erkennen sollte man den MamiRobot K7 aber direkt, da in der Ladestation ein kleiner Handstaubsauger steckt. Der MamiRobot K7 ist ein Wischroboter und kann dies mit einem feuchten oder auch trockenen Mikrofasertuch durchführen. Eine Saugfunktion besitzt der MamiRobot K7 auch und kann somit Saugen und Wischen.

Mamirobot K7*

Verpackt ist der MamiRobot K7 ganz gut und somit sollte beim Transport auch nichts kaputt gehen. Es ist alles ordentlich verstaut und dennoch lassen sich der MamiRobot K7 und die Ladestation einfach aus der Verpackung entnehmen. Die Anleitung ist auch in deutscher Sprache verfasst (neben Englisch, Französisch und Spanisch) und ist mit vielen Bildern, zum leichteren Verständnis, aufgelockert.

Kommen wir nun zum Lieferumfang des MamiRobot K7*. Hier sind also direkt vom hersteller nachfolgende Teile enthalten: der MamiRobot K7 selber, ein passender Akku, ein Handstaubsauger, eine Fernbedienung inkl. Batterien, die eigentliche Ladestation und 5 Mikrofasertücher. Für eine saubere Abluft sind entsprechende Filter für den MamiRobot K7 und den Handstaubsauger enthalten. Zum Saugen eines Teppichs kann ein spezielle Saugabdeckung angebracht werden. Ansonsten gehört noch eine Hauptbürste und eine Seitenbürste zum Lieferumfang des MamiRobot K7. Für den doch günstigen Verkaufspreis ein anständiger Lieferumfang.

Der MamiRobot K7* ist auch ein Saugroboter und befreit den Boden von Schmutz. Manche Verbraucher kritisieren hier allerdings, dass die Seitenbürste nicht wirklich lang ist und daher nicht den gesamten Schmutz im ersten Anlauf mitnimmt. Die Suagleistung an sich ist hier aber völlig ok und auch der Langsamste ist der MamiRobot K7 nicht. Um sich im Raum zurechtzufinden verwendet der MamiRobot K7 Infrarot und Funk. Spezielle Sensoren erkennen zusätzlich Möbel und auch Treppenstufen. Die Erkennung von Hindernissen im Raum soll dadurch wirklich gut sein. Einen kritikpunkt ist auch hier vielen Bewertungen zu entnehmen. Die Funkleistung ist nicht sehr stark und reicht nicht direkt über mehrere Räume. Somit hat der MamiRobot K7 manchmal Probleme, seine Ladestation zu finden und fährt somit öfters mal auf dem Rückweg durch mehrere Räume, um die Ladestation wieder zu finden.

Die Lautstärke soll beim MamiRobot K7* sehr leise sein und somit kann dieser Saug-/Wischroboter auch in der Nacht oder am Sonntag eingesetzt werden. Der MamiRobot K7 ist auch ein Wischroboter. Hier wird aber kein Wasser selber aus einen Wassertank versprüht. Beim MamiRobot K7 kommt ein feuchtes Mikrofasertuch zum Einsatz. Diese Wischfunktion verbringt natürlich keine Wunder. Aber bei kleinen räumen und regelmäßigen Einsatz des MamiRobot K7 eine doch sehr nützliche Funktion.

Für diesen wirklich günstigen Preis ist gerade die Saugfunktion des MamiRobot K7 sehr ordentlich. Wer Katzen oder Hunde im Haushalt hat und dadurch viele Tierhaare, sollte allerdings zu einem anderen Modell greifen. Das Highlight ist hier der zusätzliche Handstaubsauger, welcher in der Ladestation steckt und dadurch immer einsatzbereit ist.

Mamirobot Mami SRobot K7ti
1 Bewertungen
Mamirobot Mami SRobot K7ti*
  • Saugroboter und Bodenwischroboter
  • Ladet sich automatisch an der Ladestation auf
  • Hinderniserkennung über Sensoren, Stoßfänger und Absturzsensoren
  • Als Wischroboter geeignet für alle Hartböden, auch auf unversiegeltem Parkett!
  • Handlicher Handstaubsauger für Fensterbänke, Bücherregale, abgesetzte Böden, usw.

Everybot Robospin 500

In dieser Produktvorstellung möchten wir einmal näher auf den Everybot Robospin 500 eingehen. Als ersten Kritikpunkt ist hier schon zu nennen, dass dieser Wischroboter über keine Ladestation verfügt. Somit muss der Everybot Robospin 500 direkt mit einem netzteil geladen werden. Während der aldezeit kann der Wischroboter also nicht vonn alleine losfahren und seine eigentliche Aufgabe verrichten.

Moneual RS500 Bodenwischroboter mit Feucht & Trockenfunktion*

Zum Lieferumfang des Everybot Robospin 500 gehören gleich zwei Wassertanks, vier Microfaserpads, einen Akku (1.400 mAh), eine Fernbedienung, eine Bedienungsanleitung und natürlich den Wischroboter Everybot Robospin 500* selber.Zum normalen Betrieb reicht der Lieferumfang völlig aus. Nachteilig ist aber hier wirklich die fehlende und auch kompfortable Ladestation.

Die Verpackung des Everybot Robospin 500 ist kein Designstück, was aber auch nicht wirklcih wichtig ist. Wichtiger ist hier, dass alle Teile des Wischroboters ordentlich verpackt sind und so beim Transport kaum etwas pasieren kann.

Schaut man sich die Kundenbewertungen verschiedener Online-Shops zum Everybot Robospin 500* an, ist die Wischfunktion recht gut für diesen Preis. Durch zwei rotierende Bürsten wird der Boden quasi „geschrubbt“ und dies soll zu einem guten Gssamtergebniss führen. Daher lässt sich für die Wischfunktion ein positives Fazit ziehen.

Je nach Bodenbelag überlegt man sich schon, ob ein Wischroboter wirklich gut ist. Gerade bei Parkett oder Laminat kann der Einsatz eines Wischroboters schwierig sein. Wenn man den Kundenmeinungen glauben darf, ist der Everybot Robospin 500* für Laminat geeignet. Es kommt hier also nicht viel Wasser auf einmal heraus und trotzdem gibt es ein gutes Wischergebnis.

Um Schmutz und Schmutzwasser aufnehmen zu können, ist der Everybot Robospin 500 mit einem Microfaser-reinigungspad ausgetattet. bei dem Everybot Robospin 500 ist ein großer Vorteil, dass die Reinigungspad in der Waschmaschine gewaschen werden können, was auf lange Zeit wirklich Geld sparen kann. Die Wischpads dürfen heir nur nicht in den trockner hinein,was aber keinen wirklichen Nachteil darstellt.

Beim Everybot Robospin 500* darf man keine Geschwindigkeitsrekorde erwarten. Dieser Wischroboter lässt sich viel Zeit und ist daher eher von der langsamen Sorte. Angeblich sollen auch manchmal Stellen im Raum vergessen werden, was wir aber nicht selber nachprüfen können.

Der Everybot Robospin 500 an sich ist nicht so laut, was eigentlich positiv zu bewerten ist. Allerdings braucht der Wischroboter sehr lange für seine Arbeit und dadurch kann der Geräuschpegel dann doch irgendwann „nervig“ werden. Damit der Robospin nicht abstürzen kann, sind entsprechende Sensoren verbaut. Diese Sensoren sollen beim Everybot Robospin 500 sehr gut funktionieren.

Moneual RS500 Bodenwischroboter mit Feucht & Trockenfunktion
10 Bewertungen
Moneual RS500 Bodenwischroboter mit Feucht & Trockenfunktion*
  • Wasserversorgungssystem - Hält die Mikrofaser Mopps während des Reinigungszyklus feucht.
  • Intelligente Sturzsensoren - Vermeiden Abstürze z.B an Treppen.
  • Patentierte Mikrofaser Mopps - Entfernt feinsten Staub mit seinen speziellen widerstandsfähigen langlebigen Mikrofaser Mopps.
  • Saubere und glänzende Böden - Hohe Effizienz mit unterschiedlichen Reinigungsprogrammen und Mustern.
  • Feucht & Trockenreinigung - Die Mikrofaser Mopps werden kontinuierlich und gleichmäßig von den integrierten Wassertanks mit Wasser befeuchtet.

iRobot Braava Jet 240

Wer zu Hause etwas Zeit sparen möchte, sollte sich einen guten Wischroboter einmal näher anschauen. Dabei ist es wirklich sehr interessant, dass solch ein Wischroboter erst Wasser auf den Boden aufsprüht und danach den Boden mit einem Wischpad säubert. In diesem ratgeber wollen wir einmal den iRobot Braava Jet 240 etwas näher vorstellen.

iRobot Braava jet 240 Wischroboter (für Küchen, Badezimmer und andere kleine Bereiche, Reinigt Räume bis zu 25m²) weiß*

Bei dem iRobot Braava Jet 240* wird also erst Wasser auf den Boden gesprüht und wischt dann den Boden mit einem speziellen Wischpad. Die Reinigungspads selber sind dabei mit einem Duftstoff versetzt, damit es nach dem Reinigen angenehm duftet. Als Nachteil ist aber schon jetzt zu nennen, dass die Reinigungspads nicht waschbar sind.

Am Anfang muss der iRobot Braava Jet 240 mit Wasser befüllt werden und der Zugang zum Befüllen wurde unter dem Tragegriff verbaut. Dies ist jedoch ganz einfach gehalten und der iRobot Braava Jet 240 kann direkt unter den Wasserhahn gehalten werden zum Wasser befüllen. Je nach Fußboden muss man allerdings überlegen, den iRobot Braava Jet 240 tatsächlich einzusetzen. Nach vielen Meinungen wird hier viel Wasser auf den Boden versprüht und daher darf dieser nicht wasserempfindlich sein. Die Wischfunktion an sich ist aber wirklich gut, wenn der Boden entsprechend für etwas mehr Wasser geeignet ist.

Damit der iRobot Braava Jet 240* überhaupt seiner Arbeit nachkommen kann, braucht es natürlich Strom. Diese Energie wird hier von einem Lithium Ionen Akku verbaut. leider kann sich der iRobot Braava Jet 240 nicht selber aufladen. Es muss also immer der Akku aus dem Wischroboter entnommen und in die Ladestation gesteckt werden. Der Akku selber ist mit einer Leistung von 1950 mAh recht gut ausgestattet. Während des Aufladen kann der iRobot Braava Jet 240 also nicht genutzt werden.

FollowHeart Waschbare Wischpads für iRobot Braava Jet 240 241*

Im Lieferumfang sind 6 verschiedene Wischpads* enthalten (jeweils zwei des gleichen Typs). Zwei Einweg Nass-Tücher, zwei Einweg Feucht-Tücher und zwei Einweg Trocken-Tücher. Die Wischtücher sind mit einem Duft versetzt, damit es nach der reinigung auch angenehm riecht im Raum. Nachteil ist hier allerdings, dass die Wischtücher nicht wieder verwendet werden können und somit Einwegtücher sind. Einweg ist leider nicht wirklich nachhaltig und auch der Preis für neue Tücher könnte für viele etwas zu hoch sein.

Die Reinigung des iRobot Braava Jet 240 erfolgt wirklich logisch und folgt Bahn nach Bahn. Die Geschwindigkeit selber soll leider nicht so schnell sein, dafür soll die Reinigung gründlich sein. Durch den hohen Wassereinsatz ist nicht jeder Boden für den iRobot Braava Jet 240 geeignet. Fliesen sind daher wirklich sehr gut geeignet. Allerdings darf keine Stufe oder Kante im Boden sein, da der iRobot Braava Jet 240 dies erkennt und hier quasi umkehrt. Dadurch werden aber Teppeiche sehr gut erkannt und man muss keine Angst davor haben, dass der iRobot Braava Jet 240 über den Teppich fährt.

Der Lieferumfang des iRobot Braava Jet 240* ist recht umfangreich. Zum Lieferumfang gehören ein Akku, der iRobot Braava Jet 240 selber, sechs Wischtücher, eine Ladestation und natürlich eine Bedienungsanleitung. Mehr Lieferumfang geht natürlich immer. Der Geräuschpegel ist dabei recht gering und ist nicht störend.

31,89 EUR
Irobot Braava jet 240 Wischroboter (für Küchen, Badezimmer und andere kleine Bereiche, Reinigt Räume bis zu 25 m²) weiß
355 Bewertungen
Irobot Braava jet 240 Wischroboter (für Küchen, Badezimmer und andere kleine Bereiche, Reinigt Räume bis zu 25 m²) weiß*
  • Bodenwischroboter, der mit Hilfe von Reinigungstüchern und Wasser automatisch Ihre Hartböden in Badezimmern und Küche von Schmutz und Flecken befreit
  • Wischt Hartböden, wie Fliesen, Kacheln, Steinfußböden und gegen Feuchtigkeit versiegeltes Laminat
  • Gelangt dankt der kompakten Größe an schwerereichbare Stellen; Navigiert systematisch durch Räume, erkennt Hindernisse und weicht diesen aus
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Wählen Sie zwischen drei verschiedenen Reinigungstücher (Nasswisch-, Feuchtwisch-, und Trockenwischtücher); Braava jet erkennt automatisch das Reinigungstuch und wendet den richtigen Reinigungsmodus an