Mehr Holz für Zuhause – So verschönern Sie Ihr Eigenheim

Der Trend zurück zur Natur zeigt sich nicht nur durch steigende Absätze bei Bioprodukten und die Demonstrationen unter dem Motto “Fridays for Future”. Auch im Wohnbereich erfreuen sich natürliche Materialien stark erhöhter Beliebtheit. Dies gilt insbesondere für Holz als klassischer, natürlicher Werkstoff. Dessen Einsatzmöglichkeiten sind besonders breit angelegt.

Wände und Decken verkleiden

Sofern nicht gleich das ganze Haus in Holzbauweise errichtet wird, kommt es oft spätestens beim Innenausbau zum Einsatz. Decken aus Echtholz oder auch Furnier werten viele Räume oft entscheidend auf. Gleiches gilt für Wandverkleidungen in Holzform. Besonders wertig wirken diese, wenn sie nur die untere Hälfte oder auch nur das untere Drittel der Seitenwände bedecken. Wichtig ist hierbei vor allem auf qualitativ besonders gutes Holz zu setzen. Entsprechend sollten Sie für Ihre Wand- oder Deckenverkleidung bei einem Fachhändler online bestellen.

Möbel mit natürlichem Look

Bei der optischen Wirkung von Räumen sind Möbel mindestens genauso wichtig wie Decken und Wände. Gerade bei diesen fällt es besonders schnell ins Auge, aus welchem Material sie gefertigt sind und wie dieses verarbeitet wurde. Auch in diesem Bereich macht Echtholz einen besonderes hochwertigen ersten Eindruck. Außerdem verleiht sichtbares Echtholz einem Raum gefühlt mehr Wärme als steril gehaltene Möbel aus Metall oder Kunststoff. Vor allem die Essecke und die Regale sind hier die entscheidenden Faktoren. Die Couchecke fällt dagegen weniger ins Gewicht, da hier ohnehin die Polster dominieren. Entsprechend hat auch der Couchtisch oft keinen entscheidenden Einfluss auf den Gesamteindruck des Raums.

Über bessere Türen nachdenken

Hinzu kommt, dass auch eine noch so große Zahl von Accessoires in Echtholz nicht über die Wirkung hinweghilft, die durch künstlich wirkende Türen entsteht. Gerade in diesem Bereich lohnt es sich, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, um den Räumen ein gutes Gepräge zu geben. Türen in Echtholz sind zudem meist langlebiger und isolieren aufgrund ihrer Schwere den Schall besser. Nicht zuletzt sind sie dadurch auch ein Faktor, der den Wert einer Immobilie sofort und auf lange Sicht erhöht.

Mit Objekten aus Holz arbeiten

Da nicht jeder die Möglichkeit hat, Echtholz in Form von Fachwerk unter dem Putz freizulegen und nicht immer die finanziellen Möglichkeiten vorhanden sind, eine Decke einzukleiden oder die gesamten Türen auszutauschen lassen sich hölzerne Möbel durch Objekte aus Holz ergänzen, um eine natürliche Wohn-Atmosphäre zu schaffen. Ob es sich dabei um Skulpturen, Lampen, Lampenschirme oder auch antike Alltagsgegenstände handelt ist dabei zweitrangig. Wichtig ist nur, einen eigenen Stil zu finden und diesen dann auch konsequent zu Ende zu führen, um dem Eigenheim durch Holz tatsächlich das gewisse Extra an Schönheit zu verleihen.

Solardusche

Wer in seinem Garten einen Pool hat, wünscht sich auch eine Dusche, um sich zu reinigen, bevor es ins Wasser geht. Sich anschließend duschen zu können, ist ebenso ein großer Vorteil. Das Gleiche gilt natürlich nach einem Sonnenbad oder erledigter Gartenarbeit. Eine ideale Möglichkeit für den Garten ist die energiesparende und umweltfreundliche Solardusche. Wie sie funktioniert, welche Varianten und Modelle es gibt und worauf beim Kauf geachtet werden sollte, wird im folgenden Ratgeber erläutert.

Was ist eine Solardusche und wie funktioniert sie?

In den vergangenen Jahren wurden Gärten, am liebsten in der Kombination mit einem Gartenhäuschen, immer beliebter. Hier lässt es sich wunderbar entspannen und feiern. Fehlt nur noch eine Dusche. Leider kommt aus dem Wasserschlauch selbst im Hochsommer lediglich kaltes Wasser, sodass dies keine Lösung darstellt. Die meisten haben sich aufgrund der globalen Probleme wahrscheinlich bereits mit dem Thema erneuerbarer Energie beschäftigt, die heutzutage einen immer wichtigeren Stellenwert einnimmt. Selber Strom zu erzeugen, um den Energieverbrauch zu senken, wird für viele immer interessanter, was natürlich auch an den ständig steigenden Stromkosten liegt.

Die Lösung für dieses Problem lautet daher die moderne und energieeffiziente Solardusche. Sie leistet einen sehr wichtigen Beitrag zur Erhaltung der knappen, nicht erneuerbaren Energiequellen. Sie benötigt zum Aufheizen des Wassers keine Elektrizität. Da die Energie der Sonne unerschöpflich ist, gilt die Solardusche als die nachhaltigste Art, im Garten Wasser zu erwärmen. Sie ist für alle perfekt, die sich im Sommer häufig in ihrem Garten aufhalten und hin und wieder eine Abkühlung oder warme Dusche genießen möchten, ohne wertvolle Energie zu verschwenden. Zum stromsparenden Aufheizen des Wassers ist keine elektrische Energie erforderlich.

Wie funktioniert die Solardusche?

Es ist eine beliebige Aufstellung der Solardusche möglich. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die solaren Felder Richtung Sonne zeigen. Die Solardusche funktioniert folgendermaßen: Der Gartenschlauch wird an die Dusche bzw. Brause angeschlossen. Dann erhitzt der Solartank das Wasser durch die Sonnenenergie. Dies spart Strom und schont die Umwelt. Bei angenehmer Wassertemperatur duschen zu können, ist dabei nicht vom Wetter abhängig, da das Wasser mittels Solarmodul erwärmt und gespeichert wird. Die Solardusche nutzt somit zum Aufheizen des Wassers umweltfreundliche und kostenlose Sonnenenergie.

An bewölkten sommerlichen Tagen kann der Wärmespeicher trotzdem Energie erzeugen, sodass nicht unbedingt eine direkte Sonneneinstrahlung notwendig ist. Mit Kaltwasser wird es auf die jeweils gewünschte Temperatur gemischt, denn die Solardusche ist parallel zum Wasserspeicher an die Kaltwasserversorgung angeschlossen. Ein Wasserspeicher dient dabei als Sonnenkollektor. Er absorbiert, schwarz eingefärbt, das Sonnenlicht, um es anschließend in Wärme umzuwandeln, die an das enthaltene Wasser abgeleitet wird.

Warum ist die Solardusche schwarz?

Der Grund, dass Solarduschen schwarz sind, ist, dass sich schwarze Oberflächen in der Sonne sehr stark aufheizen. Schwarze Gegenstände fühlen sich daher in der Sonne heiß an, während weiße Dinge viel kühler bleiben, da sie nahezu die gesamte Strahlung reflektieren. Auf diese Weise können mit der schwarzen Solardusche Wassertemperaturen von 60 bis 70° C erreicht werden. Sie sollte demnach an einem sonnigen Standort platziert werden und unter keinem Baum stehen, da der Schattenwurf zu groß ist.

Die Temperatur des Wassers kann durch die Einhebelmischbatterie, die in der Solardusche integriert ist, jedoch stufenlos reguliert werden. Es wird im Wasserspeicher aufgeheizt und mit dem kalten Wasser aus dem Schlauch vermischt, sodass mit circa 30 Grad warmem Wasser geduscht werden kann. Dies ist mit der Regulierung der Temperatur in der heimischen Küche oder im Badezimmer vergleichbar. Es ist möglich, die Solardusche mit einer Handdusche zu kombinieren, um sich auf Wunsch die Hände waschen zu können, ohne dass man sich hierfür unter die Dusche stellen muss.

Die Vorteile einer Solardusche

Das Duschen im eigenen Garten ist im Sommer nach einem ausgiebigen Sonnenbad oder schweißtreibender Gartenarbeit eine wunderbare Erfrischung. Poolbesitzer profitieren vom Vorteil, dass die Solardusche einen erheblichen Beitrag zur Sauberkeit und Hygiene im Pool leistet. Immerhin gelangen durch jeden Badegast Schmutzpartikel in das Beckenwasser. Dies geschieht in der Form von Schweiß- oder Make-up-Rückständen und kann nicht verhindert werden. Das verschlechtert die Wasserqualität. Daher ist es sinnvoll, zu duschen, bevor in den Pool gestiegen wird, damit das Wasser sauber bleibt.

Zudem ist dadurch auch der Reinigungsaufwand geringer. Das Gleiche gilt für die Verwendung von Pflegemitteln für den Pool, der sich durch die Solardusche ebenso deutlich reduzieren lässt. Es ist zudem angenehm, nach dem Baden die Möglichkeit zu haben, sich abzuduschen, um beispielsweise Rückstände von Chlor zu entfernen. Die Rentabilität der Solardusche steht dabei außer Frage. Für den Betrieb fallen keine Stromkosten an. Die Anschaffung amortisiert sich innerhalb kurzer Zeit.

Verschiedene Arten der Solarduschen

Feste Solardusche

Es gibt die feste und tragbare Solardusche. Erstere kann in einer sichtgeschützten Ecke entweder in der Wand befestigt oder zusammen mit einem Standfuß und einer Platte auf dem Boden installiert werden. Es gibt auch Modelle, die mit dem Untergrund wie einer Steinplatte verschraubt werden müssen. Die hierfür benötigten Befestigungsmaterialien liegen gewöhnlich bei. Je schwerer die Solardusche ist, desto wichtiger ist es, sie sicher am Boden zu verankern. Bekommt sie einen festen Platz, ist ein gegossenes Fundament lohnenswert.

Vorteile

  • hoher Komfort
  • Temperatur kann geregelt werden
  • Wassertank verfügt über hohes Fassungsvermögen
  • mehrere Personen können duschen

Tragbare Solardusche

Bei der tragbaren Solardusche, der einfachsten, flexibel nutzbaren Ausführung, muss der schwarze, UV-beständige PVC-Beutel, der den Wassertank darstellt und die Sonnenenergie aufnimmt, lediglich mit Wasser befüllt und mithilfe einer Aufhängeschnur in einem Bereich aufgehängt werden, in dem viel Sonnenlicht ist. Das schwarze Material des Beutels erwärmt sich und das Wasser ist nach etwa drei Stunden 30°C warm. Der Wasserzulauf öffnet sich durch das Klemmventil und über einen Schlauch wird das Wasser zum Duschkopf geleitet. Hier kann die Temperatur nicht geregelt werden. Diese Solardusche eignet sich beispielsweise auch gut beim Campen. Der Komfort ist nicht so hoch wie bei einer herkömmlichen Garten-Solardusche, doch dafür sind die Preise niedrig.

Vorteile

  • Flexibilität und Ortsunabhängigkeit
  • handlich und geringes Gewicht

Solardusche Kaufkriterien

Größe

Um komfortabel duschen zu können, sind die Modelle für den Garten etwa 200 cm oder noch höher. Damit können die meisten Menschen bequem unter dem Duschkopf stehen. Doch Säulenduschen mit Standfuß sind in der Regel wesentlich niedriger, um die notwendige Stabilität sicherzustellen. Hier kommt oftmals eine abnehmbare Handbrause statt eines fest installierten Duschkopfs zum Einsatz.

Fassungsvermögen des Wassertanks

Der Wassertank bzw. dessen Fassungsvermögen ist eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Solardusche. Der Tank hat meist ein großes Fassungsvermögen von durchschnittlich 35 Litern. Er reicht für circa vier Personen aus, die jeweils ein bis zwei Minuten duschen können. Es gibt daneben auch Solarduschen mit kleineren oder größeren Wassertanks. Campingduschen und Solarduschen, die für den mobilen Einsatz geeignet sind, bieten ein viel geringeres Fassungsvermögen von rund 10 bis 20 Litern. Hier spielt der individuelle Bedarf eine entscheidende Rolle. Dabei ist jedoch auch zu beachten: Je größer der Wassertank ist, desto mehr heißes Wasser ist zwar vorhanden, aber es dauert auch länger, bis es aufgeheizt ist.

Temperaturregelung

Die meisten herkömmlichen feststehenden Solarduschen sind mit einer Mischbatterie ausgestattet, die eine individuelle Regelung der Temperatur ermöglicht. Beim Kauf sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Wassertemperatur stufenlos eingestellt werden kann, um ein optimales Mischverhältnis des Kalt- und Warmwassers herzustellen. Meist handelt es sich hierbei um eine Einhebelmischbatterie.

Verschiedene Materialien

Es gibt moderne Varianten aus Edelstahl, Aluminium oder PVC. Duschen aus Aluminium sind besonders leicht und Modelle aus Edelstahl punkten mit ihrer Langlebigkeit. Letztere lassen sich einfach sauber halten, vor Rost schützen, sind selbst bei schlechten Witterungsverhältnissen beständig und dank der hochwertigen Optik ein Hingucker im Garten. Modelle aus Holz wiederum wirken sehr rustikal. Sind Holz-Elemente enthalten, ist eine regelmäßige Behandlung der Teile mit Öl und Wachs empfehlenswert, um eventuelle Feuchtigkeitsschäden zu verhindern. Bei vielen Solarduschen sind Kunststoff- und Metall-Komponenten kombiniert. Die Wärmeleistung ist mit einem schwarzen Tank wesentlich größer.

Duschkopf

Der Duschkopf ist meistens schwenkbar sowie in der Höhe individuell einstellbar. Er ist oft nicht fest verbaut, damit er als kleine Handdusche genutzt und mit wenigen Handgriffen ausgewechselt werden kann. Ist der Duschkopf klein bis mittelgroß, konzentriert sich die Wassermenge in erster Linie auf den Körper, während es einem bei einer großen Variante so vorkommt, als würde man im sanft prickelnden Regen stehen. Dies sorgt für ein ganz besonderes Duscherlebnis. Ein kleinerer Duschkopf wiederum ist bezüglich des Wasserverbrauchs sparsamer.

Handbrause

Auch eine Handbrause ist bei vielen Modellen im Lieferumfang enthalten. Sie ermöglicht es, den Brausestrahl gezielt auf verschiedene Körperregionen zu richten.

Wasserhahn

Es gibt auch Solarduschen, bei denen ein Wasserhahn verbaut ist, um beispielsweise die Füße einfach waschen oder eine Gießkanne mit Wasser befüllen zu können. Beim Ablassen des Wassers ist der Wasserhahn ebenso von Vorteil.

Was gibt es hinsichtlich der Reinigung und Pflege der Solardusche zu beachten?

Im Winter muss der Wassertank gänzlich entleert und das Wasser aus den Rohren entfernt werden. Innerhalb des Tanks und Schlauchs können hohe Temperaturen entstehen. Steht das Wasser lange, können sich Legionellen ausbilden. Diese kleinen stäbchenförmigen Bakterien, die in der Umwelt vorkommen und ein völlig natürlicher Bestandteil von Oberflächengewässern sind, werden in größerer Menge über die Atemwege aufgenommen. Dabei kann die Lunge erkranken.

Um dies zu vermeiden, sollte der Tank regelmäßig entleert werden. Gute Modelle besitzen eine Ablassschraube, durch die das überschüssige, nicht genutzte Wasser abgelassen werden kann. In kleiner Menge sind die Bakterien an sich ungefährlich, während sie sich bei steigenden Temperaturen stark vermehren. 28 bis 50 Grad gelten bezüglich der Ansiedlung und Ausbreitung als ideal. Stehendes Wasser bietet den Legionellen ebenfalls optimale Bedingungen. Daher empfiehlt sich das tägliche Entleeren des Tanks. Ab 60 Grad sterben sie ab und ab 70 Grad wird die Vermehrung erheblich unterbunden. Zum Desinfizieren des Tanks können Mikrobiozide eingesetzt werden. Auch der Duschkopf und die Armaturen sollten alle drei bis vier Tage gründlich gereinigt werden.

Solardusche selebr bauen

Mit etwas Geschick und Motivation lässt sich eine Solardusche für den Garten auch selber bauen, wie das nachfolgende Video einfach erklärt.

A Simple & Cheap Solar Shower

Klicken Sie auf Video abspielen, um YouTube zu entsperren. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Zusammenfassung Solardusche

Viele Menschen möchten sich aufgrund des täglichen Alltagsstresses sowohl in den eigenen vier Wänden als auch im Garten eine Oase der Entspannung schaffen. Neben dem Pool ist dabei eine Gartendusche sehr beliebt. Sie ist vor und nach dem Duschen sowie nach getaner Gartenarbeit ideal. Wenn das Wasser durch Sonnenkraft erhitzt wird, sodass keine Stromkosten entstehen, gibt es kaum noch einen Grund, der dagegen spricht. Herkömmliche fest montierte Solarduschen bestehen aus einem Tank, Duschkopf und Einhebelmischer. Nun muss nur noch ein Gartenschlauch an den Solartank angeschlossen werden und schon wird das Wasser von der strahlenden Sonne aufgeheizt.

Dabei ist die Mischbatterie ein wichtiger Punkt. Das Wasser kann sich an heißen Tagen immerhin auf bis zu 70 Grad Celsius erwärmen. Ob einfache mobile Campingdusche oder fest installierte Solardusche mit großem Fassungsvermögen und in der Luxus-Variante mit Regenwalddusche, für jeden Anspruch wird das passende Modell geboten. Es ist besonders wichtig, das Wasser im Tank regelmäßig zu erneuern, um eine Bildung von Legionellen zu vermeiden.

Beliebte Solarduschen

Ring Stick Up Cam Elite

Eine flexible Innen- und Außenüberwachungskamera, die über Ethernet mit Strom versorgt werden kann.

Vor dem Kauf einer Überwachungskamera geht es in der Regel darum, erst Fragen zu beantworten: Braucht man ein Innen- oder Außenmodell? Sollten Sie sich für Ethernet oder WiFi entscheiden? Mit der Ring Stick Up Cam können Sie alle Fragen weitgehend ignorieren, da dieses Modell so konzipiert ist, dass es wirklich flexibel ist.

Abbildung
Wir stellen vor: Ring Indoor Cam, eine kompakte Plug-in-HD-Sicherheitskamera mit Gegensprechfunktion, Weiß, funktioniert mit Alexa
Die neue Ring Stick Up Cam Battery, HD-Sicherheitskamera mit Gegensprechfunktion, Weiß, funktioniert mit Alexa
Die neue Ring Stick Up Cam Plug-In, HD-Sicherheitskamera mit Gegensprechfunktion, Weiß, funktioniert mit Alexa
Ring Stick Up Cam Elite HD-Sicherheitskamera mit Gegensprechfunktion, Weiß, funktioniert mit Alexa
Modell
Ring Indoor Cam
Ring Stick Up Cam Battery
Ring Stick Up Cam Plug-In
Ring Stick Up Cam Elite
Stromversorgung
Standard-Steckdose
Schnellwechsel-Akkupack
Passt in jede Standard-Steckdose
Standardsteckdose über Micro-USB oder Power over Ethernet
Innenbereich
Außenbereich
Abmessungen
45.8 mm x 45.8 mm x 75 mm
60 mm x 60 mm x 97 mm
60 mm x 60 mm x 97 mm
60 mm x 60 mm x 97 mm
Blickwinkel
140° diagonal
130° diagonal
130° diagonal
150° horizontal
Konnektivität
2.4 GHz
2.4 GHz
2.4 GHz
2.4 GHz und 5.0 GHz
Gegensprechfunktion
Infrarot-Nachtsicht
Bewegungsaktivierte Benachrichtigungen
Bewegungserkennung
Abbildung
Wir stellen vor: Ring Indoor Cam, eine kompakte Plug-in-HD-Sicherheitskamera mit Gegensprechfunktion, Weiß, funktioniert mit Alexa
Modell
Ring Indoor Cam
Stromversorgung
Standard-Steckdose
Innenbereich
Außenbereich
Abmessungen
45.8 mm x 45.8 mm x 75 mm
Blickwinkel
140° diagonal
Konnektivität
2.4 GHz
Gegensprechfunktion
Infrarot-Nachtsicht
Bewegungsaktivierte Benachrichtigungen
Bewegungserkennung
Amazon Preis
Zum Anbieter
Abbildung
Die neue Ring Stick Up Cam Battery, HD-Sicherheitskamera mit Gegensprechfunktion, Weiß, funktioniert mit Alexa
Modell
Ring Stick Up Cam Battery
Stromversorgung
Schnellwechsel-Akkupack
Innenbereich
Außenbereich
Abmessungen
60 mm x 60 mm x 97 mm
Blickwinkel
130° diagonal
Konnektivität
2.4 GHz
Gegensprechfunktion
Infrarot-Nachtsicht
Bewegungsaktivierte Benachrichtigungen
Bewegungserkennung
Amazon Preis
Zum Anbieter
Abbildung
Die neue Ring Stick Up Cam Plug-In, HD-Sicherheitskamera mit Gegensprechfunktion, Weiß, funktioniert mit Alexa
Modell
Ring Stick Up Cam Plug-In
Stromversorgung
Passt in jede Standard-Steckdose
Innenbereich
Außenbereich
Abmessungen
60 mm x 60 mm x 97 mm
Blickwinkel
130° diagonal
Konnektivität
2.4 GHz
Gegensprechfunktion
Infrarot-Nachtsicht
Bewegungsaktivierte Benachrichtigungen
Bewegungserkennung
Amazon Preis
Zum Anbieter
Abbildung
Ring Stick Up Cam Elite HD-Sicherheitskamera mit Gegensprechfunktion, Weiß, funktioniert mit Alexa
Modell
Ring Stick Up Cam Elite
Stromversorgung
Standardsteckdose über Micro-USB oder Power over Ethernet
Innenbereich
Außenbereich
Abmessungen
60 mm x 60 mm x 97 mm
Blickwinkel
150° horizontal
Konnektivität
2.4 GHz und 5.0 GHz
Gegensprechfunktion
Infrarot-Nachtsicht
Bewegungsaktivierte Benachrichtigungen
Bewegungserkennung
Amazon Preis
Zum Anbieter

Ring Stick Up Cam

Diese Kamera funktioniert sowohl im Innen- und Außenbereich, ist ausgestattet mit einem flexiblen Stativ, mit dem die Ring Stick Up Kamera praktisch überall platzieren bzw. anbringen können. Zusätzlich kann die Kamera über WiFi oder über eine drahtgebundene Ethernet-Verbindung arbeiten, wobei letztere sogar Strom liefert. Die Gesamtkombination ist eine wunderschön flexible Kamera, die dort funktioniert, wo eine Überwachungskamera wirklich gebraucht wird.

Eine batteriebetriebene Version* dieser Kamera ist erhältlich, die einen PIR-Sensor zur Bewegungserkennung verwendet, aber wir stellen hier die flexiblere und leistungsfähigere Version der Ring Stick Up Kamera vor.

Ring Stick Up Cam: Features

  • Optionale Cloud-Aufzeichnung
  • Bewegungs-Schlummer kann helfen, eine hohe Anzahl von Warnungen zu verhindern.
  • Aktivitätszonen steuern und einstellen, wo tatsächlich Bewegung erkannt wird.

Wichtige Merkmale

  • Auflösung: 1080p
  • Kameraobjektiv: 150 Grad
  • Nachtsicht: Ja
  • Aufnahmeoptionen: Cloud über Abonnement
  • Gegenseitiges Gespräch: Ja
  • WiFi: 2,4 GHz 802.11n

Technische Details

  • Video: 1080p HD, Live View, Nachtsicht
  • Blickwinkel: 150° horizontal
  • Bewegungserkennung: Benutzerdefinierte Bewegungserkennung
  • Audio: Gegensprechfunktion mit Geräuschunterdrückung
  • Alarm: Alarm mit Ferneinschaltung
  • Stromversorgung: Stromversorgung über den mitgelieferten USB-Adapter für den Innenbereich oder den mitgelieferten Power over Ethernet-Adapter für den Außenbereich bzw. wenn das Gerät mehr als 2 Meter von einer Steckdose entfernt ist.
  • Internet-Anforderungen: Erfordert eine minimale Uploadgeschwindigkeit von 1 MBit/s. 2 MBit/s werden für optimale Leistung empfohlen.
  • Montage-Anforderungen: Verwendung im Innenbereich mit dem mitgelieferten USB-Adapter oder im Außenbereich mit dem mitgelieferten Power over Ethernet-Adapter (Adapter muss im Innenbereich installiert werden).
  • Konnektivität: 802.11b/g/n WLAN-Funktion, 2,4 GHz/5 GHz oder Ethernet
  • Betriebsbedingungen: −20,5 °C bis 48 °C, witterungsbeständig
  • Verfügbare Farben: Schwarz, Weiß
  • Montagesockel: Integrierter Montagesockel/Ständer mit verstellbarem Winkel. Kann freistehend genutzt oder an einer Mauer oder Decke angebracht werden.
  • Abmessungen: 9,70 cm x 5,99 cm x 5.99 cm (ohne Ständer)
  • Lieferumfang: Stick Up Cam Elite, Sockelabdeckung, Sockel, Montagewerkzeug und -schrauben, USB-Netzteil mit EU- und UK-Steckeraufsätzen, Micro-USB-Kabel, Power over Ethernet-Adapter und 6-m-Ethernet-Außenkabel, Benutzerhandbuch, Sicherheitsaufkleber
  • Garantie und Service: 2 Jahre beschränkte Herstellergarantie sowie Service inbegriffen. Die Verwendung der Sicherheitskameras unterliegt den hier aufgeführten Bedingungen.
  • Support: Klicken Sie hier für weitere Informationen auf der Support-Seite der Sicherheitskameras.
  • Generation: Ring Stick Up Cam Elite, 2. Generation (Ehemals bekannt als Stick Up Cam Wired) – 2018

Smart Security jederzeit und überall

Sie können Personen, die von der Kamera erfasst werden, sehen, hören und mit ihnen sprechen, von überall aus.

Stromversorgung durch USB-Adapter oder PoE-Adapter. Internetverbindung über WLAN oder Ethernet.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Mobiltelefon, Tablet oder PC, sobald eine Bewegung erfasst wird.

Bringen Sie die Kamera überall an, im Innen- oder Außenbereich, auf einer ebenen Fläche, an einer Mauer oder an der Decke.

Ring-Kameras Übersicht

Ring Kamera App

Ring hat eine ständig wachsende Palette von Sicherheitsprodukten, die alle über eine einzige Ring-App gesteuert werden können. Diese App kann einfach auf das Smartphone heruntergeladen werden. Wie bei den anderen Produkten der Reihe erhält die Stick Up Cam ein eigenes Miniaturbild auf der Startseite, welches beim Öffnen der App aktualisiert wird, um zu zeigen, was gerade aktuell los ist.

Ein Klick auf das Miniaturbild und die Stick Up Cam springt in die Live-Ansicht und streamt direkt auf das eigene Smartphone. Sie können auch auf ein bildschirmaktiviertes Alexa-Gerät* wie die Amazon Echo Show streamen, obwohl es keine Möglichkeit gibt, dasselbe mit Google Assistant Geräten zu tun, was doch etwas Schade ist.

In der Live-Ansicht der App können Sie in Zwei-Wege-Gesprächen mit jedem führen, den Sie sehen. Die Kamera verfügt über einen überraschend lauten und klaren Lautsprecher und ein klares Mikrofon. Es gibt auch eine Sirene, die Sie auslösen können. Die Sirene macht das zu Hause nicht ganz einbruchssicher, aber sie ist sicherlich laut genug, um störend und ablenkend zu wirken..

Im Grunde genommen ermöglicht Ihnen die Stick Up Cam die Anzeige von Live-Material und warnt Sie vor Bewegungen im Bereich der Kamera. Wenn Sie möchten, dass es Videos in der Cloud aufzeichnet, benötigen Sie einen Ring Protect-Plan, welcher aber kostenpflichtig als Option angeboten wird.

Aufnahmen und Aufnahmeplan

Wenn ein Aufnahmeplan vorhanden ist, speichert die Ring Stick Up Kamera alle Videos, wenn eine Bewegung erkannt wird oder wenn Sie die Live-Ansicht aktivieren. Sie können in der Live-Ansicht der Ring-App durch die Ereignisse blättern. Dabei können Sie nach Datum und Ereignistyp (Bewegung oder Live) filtern, um die Suche zu erleichtern.

Es gibt auch den einfacheren Bildschirm für die letzten Aktivitäten, der Ihnen eine einfache Liste aller aufgezeichneten Ereignisse bietet. Dies kann nach Typ, aber nicht nach Datum gefiltert werden und würde wirklich von der Anzeige einer Miniaturansichtsvorschau profitieren. Jeder Clip kann auf Ihr Smartphone (oder Ihren Computer, wenn Sie die Webschnittstelle verwenden) heruntergeladen werden, um Beweise zu sichern.

Wenn Sie ein Ring Protect-Abonnement haben, werden die von Ihrem Ring-Gerät aufgezeichneten Videos bis zu 30 Tage lang in Ihrem Ring-Konto gespeichert, sodass Sie sie jederzeit ansehen können. Erleben Sie die ersten 30 Tage der Videoaufzeichnung kostenlos. Schließen Sie nach Ende des kostenfreien Probezeitraums eines unserer Abonnements ab, die bei 3,- € pro Gerät und Monat beginnen.

Bewegungszonen einrichten

Um zu verhindern, dass Ihre Kamera Sie mit zu vielen Benachrichtigungen überschüttet, können Sie Bewegungszonen einrichten. Bewegungen außerhalb dieser Zonen werden dann ignoriert. Es gibt auch die Möglichkeit, die Benachrichtigungen für 15 Minuten, 30 Minuten, eine Stunde oder zwei Stunden anzuhalten, was praktisch ist, wenn Personen an der Kamera vorbei ein- und ausgehen, wie z.B. Handwerker oder Lebensmittelzusteller.

Benachrichtigungen der Kamera

Sie können planen, wann die Kamera Ihnen Benachrichtigungen senden kann und wann nicht, obwohl die Kamera trotzdem weiter aufnimmt. Obwohl diese Option praktisch ist, um Warnmeldungen zu reduzieren, ist es etwas Schade, dass Sie nicht planen können, wann die Stick Up Cam aufnehmen soll. Infolgedessen, besonders wenn sich Ihre Kamera im Inneren befindet, können Sie feststellen, dass Sie am Ende eine Menge Material haben, welches eigentlich nicht gewollt ist.

Es gibt auch keine Option für Geofencing, um die Kamera automatisch einzuschalten, wenn Sie das Haus verlassen und auszuschalten, wenn Sie nach Hause zurückkehren.

Design und Anbringung

  • Die Kamera kann innen oder außen installiert werden.
  • Power-over-Ethernet bietet Flexibilität
  • Der flexible Ständer bietet viele Möglichkeiten der Positionierung.

Die wahre Schönheit der Ring Stick Up Cam liegt in ihrer Flexibilität. Dies mag wie eine normale Innenkamera aussehen, kann aber innen oder außen installiert werden, da das Gehäuse vollständig wetterfest ist. Noch besser ist, dass der Ständer als Wand- oder Deckenhalterung verwendet werden kann, so dass Sie die Kamera sicher verschrauben können.

Die Strom- und optionalen Ethernet-Kabel sind ebenfalls hinter einem Einschraubpanel verriegelt, so dass sie nicht einfach entfernt werden können. Noch besser, es gibt eine Auswahl, wie Sie die Kamera mit Strom versorgen möchten.

Stromversorgung

Der einfache Weg ist, den Mikro-USB-Anschluss zu verwenden, um die Kamera mit Strom zu versorgen und sie dann mit Ihrem WiFi zu verbinden, ähnlich wie bei jeder anderen Kamera. Wenn Sie kein starkes WLAN haben oder die Stick Up Cam etwas entfernter installieren möchten, können Sie Ethernet und den mitgelieferten PoE-Adapter verwenden, um sowohl Daten als auch Strom in einem bereitzustellen. Das ist brillant und ermöglicht eine effektive Reichweite von rund 100 m mit nur einem Kabel.

Leistung

  • Hervorragende Bewegungserkennung mit wenigen Fehlalarmen
  • Farbige Nachtsicht bei der richtigen Beleuchtung
  • Verknüpfungen mit anderen Ringkameras möglich

In der Nacht verfügt die Ring Stick Up Cam über eine farbige Nachtsicht, die Umgebungslicht mit den IR-LEDs kombiniert. Wenn genügend Umgebungslicht zur Verfügung steht, um zu arbeiten, ist das Ergebnis ein saubereres und detaillierteres Bild, in dem Details leichter zu erkennen sind. Wenn nicht genügend Umgebungslicht vorhanden ist, wird das Bild etwas weicher. Sie können immer noch herausfinden, was vor sich geht, aber die feineren Details gehen verloren und es ist schwieriger, Spuren auf den Gesichtern der Menschen zu erkennen.

Es gibt auch die neue Funktion Verknüpfte Geräte, mit der Sie andere Ringkameras einschalten können, wenn die Stick Up Cam Bewegungen erkennt. Das ist praktisch, wenn Sie eine andere Kamera haben, die auf die Position der Stick Up Cam zeigt, da Sie möglicherweise weitere Informationen erhalten.

Inbetriebnahme

Schritt 1

Platzieren Sie Stick Up Cam auf einer ebenen Fläche oder montieren Sie die Kamera an eine Wand.

Schritt 2

Stecken Sie das Netzteil in die Steckdose.

Schritt 3

Folgen Sie den Schritten in der App, um eine Verbindung mit dem WLAN herzustellen

Ring Stick Up Cam: Fazit

Mit ihrem Power over Ethernet (PoE)-Anschluss ist die Ring Stick Up Cam eine äußerst flexible Kamera, die Sie innen und außen installieren können. Sein toller Standfuß sorgt für mehr Flexibilität, so dass Sie die Kamera im Regal stehen oder an einer Wand oder Decke direkt befestigen können. Es gibt kaum eine andere Kamera, die die Flexibilität bietet, die dieses Modell bietet.

Etwas leistungsfähigere Aufnahmesteuerungen und intelligentere Cloud-Verarbeitung würden das Paket insgesamt besser machen, aber wenn Sie andere Ring-Produkte haben und eine ordentliche und flexible Kamera benötigen, ist dies das Modell zum Kauf.

Black & Decker KS901SEK Pendelhubstichsäge

Black & Decker KS901SEK Pendelhubstichsäge kurz vorgestellt.

Ausstattung

Die Black & Decker KS901SEK Pendelhubstichsäge* ist mit einer AutoSelect-Funktion ausgestattet. Durch diese Einstellung wird automatisch die Hubzahl und auch die Geschwindigkeit dieser Stichsäge angepasst. Damit die Black & Decker KS901SEK während der Arbeit nicht aus der hand rutschen kann, wurde der Griff gummiert und dies erleichtert schon enorm eine längere Handhabung. Damit die Anriiskante besser zu sehen ist, ist hier zusätzlich eine leuchtstarke LED verbaut und der Hersteller hat sogar an eine Sägeblasfunktion gedacht. Damit mit der Black & Decker KS901SEK Pendelhubstichsäge auch ein gute Schnitt-Qualität erreicht werden kann, gibt es sogar ein Spanreißschutz. Auch bei dieser Stichsäge kann das Sägeblatt einfach und schnell ohne zusätzliches Werkzeug gewechselt werden. Der Hersteller Black & Decker hat bei diesem Modell auch an eine Fremdabsugung gedacht, was wirklcih eine tolle und sinnvolle Option ist.

Technische Daten

  • Produktabmessung:: 21 x 7 x 21,8 cm
  • Gewicht: 2,3 Kg
  • Leerlaufhubzahl: 1.500 bis 3.000 cps/min-1
  • Hubhöhe: 19 mm
  • Leistung: 620 Watt
  • Betriebsspannung: 230 Volt
  • maximale Schnitttiefe: Holz/Kunststoff/Stahl: 90mm / 15mm / 8mm
  • Gehrungsschnitte: 0° / 22,5° / 45°

Lieferumfang

  • Black + Decker KS901SEK
  • 1 Holzsägeblatt
  • 1 gerades Führungsblatt
  • Gute Schnittqualität durch Spanreißschutz
  • Koffer für sicheren Transport

Leistung

Die Leistung der Black & Decker KS901SEK Pendelhubstichsäge* ist vom Hersteller mit 620 Watt angegeben und reicht für die meisten Heimwerker zu Hause durchaus aus. Durch die AutoSelect-Funktion werden dem heimwerker auch gleich Entscheidungen abgenommen, da Geschwindigkeit und Hubzahl automatisch einegstellt werden. So kann direkt an der Stichsäge Einstellungen zum Sägen für PVC, Metall, einfacher oder komplexer Kurvenschnitt und gerade Schnitt voreingestellt werden. So können auch Hobbyheimwerker direkt präzise Schnitte in verschiedene Werkstoffe schaffen. Die maximalen Schnitttiefen sind bei der Black & Decker KS901SEK in Holz 90 mm, in Aluminium 15 mm und bei Stahl 8 mm.

Optik

Direkt sichtbar bei der Black & Decker KS901SEK Pendelhubstichsäge* ist die Drehscheibe für die Auswahl der AutoSelect-Funktion. Durch diesen Drehregler lassen sich insgesamt fünf verschiedene Einstellungen vornehmen. Durch diese Vorauswahl wird die Hubzahl und die geschwindigkeit der Stichsäge automatisch eingestellt und als Heimwerker kann direkt losgelegt werden. Ansonsten ist dieses Modell auffällig Orange gehalten und somit schnell als Modell von Black & Decker erkennbar. Eine LEd und auch eine Fremdaubsaugung kompettieren den optisch guten Eindruck.

Zusammenfassung

Die Black + Decker KS901SEK* richtet sich in erster Linie als Einsteiger und dies spiegelt sich in der einfach Handhabung durchaus wieder. Für Profis ist die Einschränkung durch die AutoSelect-Funtion eher eine Einschränkung, da Hubzahl und Geschwindigkeit nicht einfach frei gewählt werden können. Ein Heimwerker ist hier also an die fest programmierten Einstellungen gebunden. Der Preis ist daher recht günstig gehalten und somit ist die Black + Decker KS901SEK für den normalen Gebrauch zu Hause empfehlenswert. Wer öfters etwas Sägen möchte und variabel sein will, dieser Heimwerker greift eher zu professionelleren Stichsägen.

B+D KS901SEK im Test (Video)

Heimwerkerstichsäge mit Automatik (B+D KS901SEK im Test)

Klicken Sie auf Video abspielen, um YouTube zu entsperren. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Ausstattungsniveau für den günstigen Preis relativ gut
  • Sägeblatt einfach zu wechsel durch Schnellwechselsystem

Nachteile

  • Lauf aus gebogenem Blech
  • Winkelabweichungen bei geraden Schnitten möglich
  • Hubzahl- und Pendelhubeinstellung eingeschränkt